Checkliste für die Sicherheit von Fahrzeugen vor dem Roadtrip
Kürzlich hat meine Familie einen Roadtrip gemacht. Während ich die Verpackung beaufsichtige, ist es immer die Aufgabe meines Mannes, sicherzustellen, dass das Fahrzeug für die Straße bereit ist. Als ich aufwuchs, kümmerte sich mein Vater um diesen Job. Deshalb habe ich diese beiden Experten gebeten, mir bei der Erstellung einer Checkliste für die Fahrzeugsicherheit zur Vorbereitung eines Road Trips zu helfen. Befolgen Sie die folgenden Richtlinien, um Ihren nächsten Roadtrip zum Erfolg zu führen. Überprüfen Sie diese Dinge am besten einige Tage im Voraus, damit Sie Zeit haben, etwaige Probleme zu beheben.

Reifen: Überprüfen Sie den Luftdruck aller Fahrzeugreifen. (Der empfohlene Luftdruck für Ihr Fahrzeug ist normalerweise in der Fahrertür und / oder in der Bedienungsanleitung angegeben.) Überprüfen Sie auch den Zustand der Reifen. Es ist einfach, einen Nagel oder ähnliches in Ihrem Reifen zu haben, ohne es zu wissen. Lassen Sie solche Dinge entfernen und patchen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Reifen genügend Profil haben. Vergessen Sie nicht, das Reserverad auch auf alle oben genannten Punkte zu überprüfen.

Motorflüssigkeiten: Stellen Sie sicher, dass Ihr Motor über ausreichend Flüssigkeit verfügt, einschließlich (aber nicht beschränkt auf) Öl, Scheibenwischerflüssigkeit, Bremsflüssigkeit, Getriebeflüssigkeit usw. Wenn Ihr Fahrzeug bald einem Ölwechsel unterzogen wird, kann dies eine gute sein Idee, sich darum zu kümmern, bevor man auf die Straße geht.

Beleuchtung: Lassen Sie sich von einem Freund oder Familienmitglied helfen, zu überprüfen, ob alle Fahrzeuglichter ordnungsgemäß funktionieren (Bremse, Rückwärtsgang, Blinker, Brights, Blinker usw.). Reparieren Sie alle Glühbirnen oder Sicherungen, bevor Sie auf die Straße fahren.

Windschutzscheibe: Wenn Sie diesen Chip auf der Windschutzscheibe ignoriert haben, ist es jetzt an der Zeit, ihn zu füllen, bevor er in Ihrem Urlaub zu einem besorgniserregenden Riss wird.

Scheibenwischer: Überprüfen Sie den Zustand der Scheibenwischer. Starke Temperaturen können dazu führen, dass sie mit der Zeit reißen und bei Bedarf praktisch unbrauchbar werden.

Riemen / Schläuche: Gehen Sie so gut wie möglich unter die Haube, um nach Rissen, Tropfen, Undichtigkeiten und dergleichen zu suchen. Besser noch, lassen Sie einen Fachmann das Aussehen übernehmen.

Instandhaltung: Überprüfen Sie zusätzlich zu einem Ölwechsel die Wartungsunterlagen Ihres Fahrzeugs, um festzustellen, wann die bevorstehende Inspektion ansteht. Wenn die Zeit näher rückt, ist es eine gute Idee, die Wartung vor einem langen Roadtrip durchführen zu lassen. Achten Sie auch auf Warnleuchten, die aufleuchten und Aufmerksamkeit erfordern.

Unterlagen: Überprüfen Sie, ob die Tags und die Registrierung Ihres Fahrzeugs aktuell sind, sowie den Versicherungsschutz. Stellen Sie sicher, dass Sie alle erforderlichen Dokumente im / am Fahrzeug haben, und vergessen Sie nicht, Ihre AAA- oder Kfz-Versicherungskontaktinformationen griffbereit zu halten.

Gas: Obwohl dies wie ein Kinderspiel erscheint, bin ich mit Leuten gereist, deren Gaswarnleuchte 30 Meilen außerhalb der Stadt aufleuchtete. Deshalb setze ich dies auf die Liste.

Notfallkoffer: Es ist immer eine gute Idee, Notvorräte in Ihrem Fahrzeug zu haben. Dies kann Dinge wie Überbrückungskabel, Wagenheber, Fackeln, Taschenlampe, Erste-Hilfe-Kasten, Wasser, Decken, Toolkit usw. umfassen. Versuchen Sie, vorauszudenken und einen Notfallplan mit Telefonnummern von Freunden, Verwandten und / oder Abschleppunternehmen zu erstellen Das kann Ihnen bei Bedarf auf Ihrer Reise helfen. Teilen Sie Ihre Reisepläne auch anderen mit.

Dies ist keine umfassende Fahrzeug-Checkliste, soll Ihnen jedoch helfen, die richtige Richtung für die Vorbereitung Ihres Fahrzeugs auf einen Roadtrip zu finden. Wenden Sie sich wie immer an einen Fachmann, wenn Sie Probleme haben.

Video-Anleitungen: Wohnmobil Übergabe - die Checkliste (August 2022).