30 Minuten Cajun Corn Macque Choux Rezept
Es scheint, dass jede Cajun-Familie ein Rezept für Macque Choux hat, eine köstliche Beilage aus frischem Mais, Zwiebeln, Paprika und Sahne. Die anderen Zutaten variieren je nach Familiengeschmack und die meisten Versionen haben etwas Hitze. Folgende Cajun Macque Choux ist aus einem ausgezeichneten Kochbuch adaptiert, 101 One-Dish Dinners: Herzhafte Rezepte für den holländischen Ofen, die Pfanne und die Auflaufform, die perfekt für vielbeschäftigte Köche sind. Dieses Rezept nimmt den Macque Choux als Beilage und macht ihn durch Zugabe einer großzügigen Portion Garnelen zu einem köstlichen Hauptgericht. Die einzige Begleitung, die benötigt wird, ist frisches, knuspriges französisches Brot und Butter für eine komplette Mahlzeit. Sie können die Wärmemenge in der Schüssel steuern, indem Sie mehr oder weniger Jalapenopfeffer und Cayennepfeffer hinzufügen.
””
Da dieses Gericht in weniger als 30 Minuten auf dem Herd zubereitet wird, ist es perfekt für heiße Sommertage, an denen niemand viel Zeit in der Küche verbringen möchte. Es geht schnell zusammen, damit sich die Küche nicht erwärmt. Dies ist das perfekte Gericht, um den frischen Mais zu verwenden, der auf Bauernmärkten und am Straßenrand zu finden ist. Es ist auch ziemlich wirtschaftlich, da Packungen mit gefrorenen Garnelen keinen Abfall enthalten und die Paprika und Kräuter höchstwahrscheinlich in Ihrem Garten wachsen.

6 Portionen

4 Scheiben dicker Speck, gehackt
1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
1 grüne Paprika, gewürfelt
1 rote Paprika, gewürfelt
1 bis 4 Jalapenopfeffer, entkernt, entkernt und gewürfelt
4 Roma-Tomaten, gewürfelt

4 Tassen frischer Mais, aus den Maiskolben geschnitten
1 Tasse Sahne
1 Esslöffel frischer Thymian, gehackt oder 1 Teelöffel getrocknet
2 Esslöffel gehacktes frisches Basilikum
1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer oder nach Geschmack
2 Teelöffel Zucker
1/2 Teelöffel Meersalz
1/4 bis 1/2 Teelöffel Cayennepfeffer

1 Pfund kleine rohe Garnelen (keine Schwänze oder Muscheln), gereinigt
3 Frühlingszwiebeln, in Scheiben geschnitten
1/4 Tasse gehackte frische Petersilie
  1. Den Speck auf einer großen Pfanne knusprig kochen. Nehmen Sie den Speck aus der Pfanne, um ihn abtropfen zu lassen.
  2. Zwiebel, rote und grüne Paprika und Jalapenopfeffer zum Speckfett geben und anbraten, bis die Zwiebel durchscheinend ist.
  3. Tomaten, Mais, Sahne, Thymian, Basilikum, Pfeffer, Zucker, Salz und Cayennepfeffer unterrühren.
  4. Gut umrühren, abdecken, die Hitze auf mittel stellen und ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis der Mais knusprig und zart ist.
  5. Garnelen und Frühlingszwiebeln aufdecken und unterrühren. Bei mittlerer Hitze rühren, bis die Garnelen rosa werden.
  6. Gut umrühren, abschmecken und mit Petersilie bestreuen. Sofort servieren.

Menge pro Portion
Kalorien 412 Kalorien aus Fett 174
Prozent Gesamtkalorien aus: Fett 42% Protein 23% Carb. 35%

Nährstoffmenge pro Portion
Gesamtfett 19 g
Gesättigtes Fett 11 g
Cholesterin 207 mg
Natrium 479 mg
Gesamtkohlenhydrat 36 g
Ballaststoffe 2 g
Zucker 1 g
Protein 23 g

Vitamin A 62% Vitamin C 138% Calcium 0% Eisen 22%



Video-Anleitungen: Making Maque Choux - The Easy Cajun's Crazy Kitchen Corner (September 2020).