Muskeltonus - wie man es bekommt
Wie oft haben Sie gesagt, dass Ihr Körper attraktiver wäre, wenn Sie Muskeltonus bekommen könnten? Ich weiß, dass ich habe. Wissen wir tatsächlich, was Muskeltonus ist, während wir über Muskeltonus sprechen und unseren Körper besser aussehen lassen? Was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde, dass es nicht nur eine Stärkung gibt, wären Sie überrascht? Wenn Sie sich stärken möchten, sehen Sie hier, wie es wirklich gemacht wird.

Die gebräuchliche Definition des Muskeltonus ist „die Sichtbarkeit Ihrer Muskeln, die auch allgemein als Definition bezeichnet wird. Wenn Sie einen Muskeltonus haben, können Sie die Umrisse der Muskeln unter Ihrer Haut sehen. “ Wir haben alle Muskeln, aber nicht alle von uns haben einen straffen Körper. Der Muskeltonus ist eigentlich ein Hinweis auf Ihre Körperzusammensetzung. Wir sind mit einer obersten Fettschicht bedeckt, die als subkutanes Fett bezeichnet wird. Hier ist die einfache Wahrheit: Wenn Sie einen hohen Prozentsatz an Körperfett haben, wird Ihr Muskeltonus nicht durch das Fett sichtbar. In diesem Fall müssen Sie Körperfett verlieren, damit Ihr Muskeltonus sichtbar wird.

Es gibt drei Dinge, die Ihnen tatsächlich helfen, Muskeltonus zu erreichen.

1. Das erste, was benötigt wird, um Muskeltonus zu haben, ist das Verringern des gesamten Körperfetts. Durch den Verlust von Körperfett wird Ihr ganzer Körper schlanker und möglicherweise befinden sich unter dem Fett gut trainierte Muskeln. Es ist jedoch üblicher, dass Menschen Gewicht verlieren und feststellen, dass sie mit ihrem Aussehen nicht zufrieden sind, und dann wird Nummer zwei wichtig.

2. Das nächste, was Sie tun können, um Muskeltonus zu gewinnen, ist Krafttraining. Die Mehrheit der Menschen wird ein Fettabbau- und Krafttraining benötigen, um ihre Muskeln zu stärken. Um den Muskeltonus zu steigern, ist es wichtig, dass sich Ihr Krafttraining auf die Verbesserung der Muskelkraft konzentriert. Diese Art des Trainings erfordert das Heben schwererer Gewichte für weniger Wiederholungen.

3. Sie müssen regelmäßig Cardio-Training einschließen. Während Krafttraining Fett verbrennt, verbrennt Cardio zu Beginn Ihres Gewichtsverlustplans schneller Fett.

Also denk daran: Verlust von Körperfett + Krafttraining + Cardio = straffe Muskeln.

Fragen Sie immer einen Arzt, bevor Sie ein Trainingsprogramm starten.

Sei gesund, sei glücklich.


Klicken Sie hier, um mein preisgekröntes EBOOK zu erwerben: Übungsgrundlagen
Erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen, um ein gesundes und sicheres Training zu beginnen.

Klicken Sie hier, um mein neues E-Book zu kaufen: Schonende Übungen für alle



Video-Anleitungen: Schlaganfall - Übungen Neuroreha für zuhause (April 2024).