Wie man Diabetes mit einer Pre-Diabetes-Diät verhindert
Es ist nicht schwierig zu lernen, wie man Diabetes auf natürliche Weise mit einer gesunden Diät vor Diabetes verhindert. Es braucht nur Engagement. Und da Diabetes eine der Haupttodesursachen ist, lohnt sich jede Anstrengung.

In den USA leiden über 23 Millionen Menschen an Diabetes, und jedes Jahr werden weitere eineinhalb Millionen Fälle diagnostiziert. Laut der American Diabetes Association (ADA) trägt Diabetes in den USA jährlich zu fast einer Viertelmillion Todesfällen bei.

Es gibt schätzungsweise fast sechs Millionen nicht diagnostizierte Fälle von Diabetes und weitere 57 Millionen Menschen mit Prä-Diabetes. Es ist also Zeit herauszufinden, wie Diabetes auf natürliche Weise verhindert werden kann.

Diabetes Symptome und Ursachen von Diabetes

Diabetes ist eine schwere Krankheit, die zu Bluthochdruck, Blindheit, Nierenversagen, Problemen des Nervensystems, Herzerkrankungen und Schlaganfall führen kann. Jeder muss wissen, welche Risiken und Frühwarnzeichen von Diabetes bestehen und was getan werden kann, um Diabetes vorzubeugen.

Die wichtigsten kontrollierbaren Risikofaktoren für Typ-2-Diabetes sind körperliche Inaktivität, Übergewicht, Bluthochdruck und hoher Cholesterinspiegel. Und Sie können all diese Faktoren mit einer guten Diabetes-Diät kontrollieren.

Zunächst ist es wichtig, die Frühwarnzeichen von Typ-2-Diabetes zu kennen. Sie beinhalten:
  • Verschwommene Sicht,
  • Häufiges Wasserlassen,
  • Ungewöhnlicher Gewichtsverlust,
  • Extremer Durst oder Hunger,
  • Ungewöhnliche Müdigkeit oder Erschöpfung,
  • Langsam heilende Infektion oder Blutergüsse,
  • Kribbeln oder Taubheitsgefühl in Händen oder Füßen.
Um zu lernen, wie man Diabetes auf natürliche Weise vorbeugt, müssen Sie sich gesund ernähren, sich ausreichend bewegen, Ihr Gewicht kontrollieren, den Cholesterinspiegel senken und den Blutdruck auf natürliche Weise senken.

Wie man Diabetes mit einer Pre-Diabetes-Diät verhindert

Sie können mit einer herzgesunden kalorienarmen Diät vor Diabetes mit wenig glykämischen Lebensmitteln beginnen. Essen Sie weniger Fett, Zucker und Salz und mehr gebratenen Fisch und Geflügel, mageres Fleisch, fettarme Milchprodukte, Vollkornbrot und Müsli sowie mindestens fünf bis neun Portionen frisches Obst und Gemüse pro Tag.

Es wird auch dringend empfohlen, jeden zweiten Tag mindestens 30 Minuten lang kräftig zu trainieren.

Es ist nicht notwendig, in ein Fitnessstudio zu gehen, einen Trainer zu engagieren oder Triathlet oder Marathonläufer zu werden. Ein flotter Spaziergang durch Ihre Nachbarschaft in Kombination mit leichtem Training ist mehr als genug. Und alles, was Sie für Ihr Training und Krafttraining benötigen, sind bequeme Kleidung und Schuhe.

Die Aufrechterhaltung eines gesunden Gewichts wird ebenfalls dringend empfohlen. Wenn Sie jedoch das oben beschriebene Ess- und Trainingsprogramm befolgen, sollte es nicht schwierig sein, Ihr gesundes Gewicht zu erreichen und aufrechtzuerhalten.

Wenn Sie all diese Schritte für einen gesünderen Lebensstil unternehmen, werden Sie bald lernen, wie Sie den Blutzucker auf natürliche Weise kontrollieren und Diabetes mit einer super gesunden Diät vor Diabetes verhindern können.

Schauen Sie sich meinen kostenlosen Natural Health Newsletter an.

Klicken Sie hier für die Sitemap.

Artikel, die Ihnen vielleicht auch gefallen:
Gesündestes Gemüse Liste der Gemüsesorten
Wie man Diabetes vermeidet und Diabetes umkehrt
Top 10 der gesündesten Lebensmittel für gesunde Mahlzeiten
Niedrige glykämische Früchte für normale Blutzuckerspiegel

Um den Natural Health Newsletter zu abonnieren, geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse in das Abonnementfeld unten auf dieser Seite ein.

© Copyright Moss Greene. Alle Rechte vorbehalten.


Hinweis: Die auf dieser Website enthaltenen Informationen sind nicht als Vorgaben gedacht. Jeder Versuch, eine Krankheit zu diagnostizieren oder zu behandeln, sollte unter der Leitung eines Arztes erfolgen, der mit der Ernährungstherapie vertraut ist.

Video-Anleitungen: Peter Attia: What if we're wrong about diabetes? (Juni 2024).