Hardie Avenue veröffentlicht neue Musik
 Foto HardieAvenue_zps097541b2.jpg

Die in Tulsa ansässige christliche Pop- / Rockband Hardie Avenue hat kürzlich ihr neues selbstbetiteltes Album veröffentlicht. Es ist bei iTunes, Amazon.com und überall dort erhältlich, wo digitale Musik verkauft wird. Die Band hat mit anderen Hitmachern wie Manafest und Pillar-Frontmann Rob Beckley an den Tracks Dance with My Hero und Indestructible zusammengearbeitet.

Die Hardie Avenue ist die Fortsetzung der 2013 gut aufgenommenen Veröffentlichung der Band, Party at the End of the World. Das Album erhielt starke Kritiken, die zu einer ausgedehnten Medientour und einem starken Airplay in vielen Märkten von Küste zu Küste führten.

Die Hardie Avenue begann 2005 in Seattle, Washington. Die Band veröffentlichte die Alben "Father's Love", "Army of One" und "Piercing the Darkness" unabhängig voneinander, bevor sie bei Tate Records unterschrieb. Nach der Unterzeichnung bei Tate zogen Yuriy und der Leadgitarrist Montaque Reynolds nach Tulsa, Oklahoma. Sie veröffentlichten ihre 2009 Tate Records Veröffentlichung, Beautiful Words und ihre breiteste und am meisten erhaltene Veröffentlichung Party im Jahr 2013.

In den letzten Jahren haben Yuriy Mayba (Lead-Gesang / Gitarre), Dave Allie (Bass / BGVs), Steve Allie (Lead-Gitarre) und Josh Harms (Schlagzeug) die Bühne mit vielen Top-Acts der christlichen Musik geteilt, darunter Disciple, Hawk Nelson , Family Force 5, Tonkrüge, KJ-52, Sanctus Real, Fireflight, Manic Drive und viele mehr.

Um die Veröffentlichung zu feiern, veranstaltet NewReleaseTuesday.com die Weltpremiere des neuen Musikvideos der Band für die Single Cant Live Like This. Sehen Sie es hier: //nrt.cc/HardieAvenueNRTPremiere

Hardie Avenue Trackliste:

01. Kann nicht so leben
02. Tanz mit meinem Helden
03. Unzerstörbar (f / Rob Beckley)
04. Stiftung
05. Dampf in Luft
06. Zeremonie
07. Lass es am Kreuz
08. Feuer
09. Reignite
10. Ich bin Christ
11. Der Ton
12. Party Hardie (Ich erinnere mich an die Zeit)
13. Tanz mit meinem Helden (f / Manafest)

Video-Anleitungen: Justin Bieber - Yummy (Official Video) (Juni 2024).