Was ist in deinem Kessel? Halloween-Signale fallen und kältere Abende, die perfekt für warme Suppe sind. Als die Hexe, die ich bin, verstecke ich gerne alle möglichen nahrhaften Dinge in meinen Suppen, und das auch Gekeimte Bohnen-, Gemüse- und Schinkensuppe ist keine Ausnahme. Die offiziellen Hancock-Verkoster liebten diese Suppe nicht nur, mein äußerst wählerischer Ehemann aß mehrere Schüsseln. Es ist übrigens fettarm, proteinreich und ballaststoffreich.
””
Wenn Sie mit gekeimten Bohnen nicht vertraut sind, sind sie in normalen Lebensmittelgeschäften und Reformhäusern erhältlich. Es gibt sogar ein gekeimtes Bohnen-Trio, das unter dem Namen trû Roots vermarktet wird und in meinem Lagerhaus erhältlich ist. Es ist eine Mischung aus drei gekeimten Bohnensorten und ist biologisch. Laut Angaben auf der Packung sind die Bohnen durch den Keimprozess „viel leichter verdaulich“ sowie proteinreicher, natriumärmer und ernährungsphysiologischer als Bohnenkonserven. Gekeimte Bohnen kochen auch viel schneller als getrocknete Bohnen, können aber mehrere Stunden ohne Überkochen im Slow Cooker belassen werden. Wenn Sie nach etwas suchen, das einfach, gut schmeckt und für diejenigen, die Sie lieben, nahrhaft ist, sind gekeimte Bohnen ein guter Weg. Diese Suppe ist perfekt zum Füllen des Kessels beim jährlichen Halloween BOO-ffet.

Wenn noch Zeit ist, ist diese Suppe noch besser, wenn sie über Nacht gekühlt wird, damit sich die Aromen vermischen. Jegliches Fett aus dem Schinkenknochen steigt beim Abkühlen der Suppe nach oben und kann vor dem Wiedererhitzen leicht entfernt werden.

16 Portionen

2 Tassen gekeimtes Bohnen-Trio oder Ihre Lieblings gekeimten Bohnen
14 Tassen Wasser
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
1 Tasse fein gehackter Sellerie
2 Tassen fein gehackte Zwiebeln
2 Tassen fein gehackte Karotten
1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1/2 Teelöffel getrocknete Chilischoten
1 Pfund fleischiger Schinkenknochen
1 Esslöffel Schinkenbrühe oder Hühnerbrühe

2 Tassen fein gehackte Zucchini
2 Tassen magerer Schinken, gewürfelt
  1. Legen Sie die gekeimten Bohnen, Wasser, Knoblauch, Sellerie, Zwiebeln, Karotten, schwarzen Pfeffer, Chilischoten, Schinkenknochen und Schinkenbrühe in einen großen Suppentopf.

  2. Zum Kochen bringen, zum Kochen bringen und ca. 2 Stunden kochen lassen oder bis die Bohnen und das Gemüse zart sind und der Schinken vom Schinkenknochen fällt.

  3. Entfernen Sie den Schinkenknochen und hacken Sie das Fleisch in mundgerechte Stücke.

  4. Fett von der Oberseite der Suppe abschöpfen.

  5. Den gehackten Schinken zusammen mit der Zucchini und dem mageren Schinken in den Topf geben.

  6. Zum Kochen bringen, zum Kochen bringen, zum Würzen abschmecken, bei Bedarf mehr hinzufügen und servieren.

  1. Anweisungen für den Slow Cooker: Alle Zutaten in einen 6-8-Liter-Slow-Cooker geben. Wenn die Zutaten zu viel sind, um in den Slow Cooker zu passen, reduzieren Sie die Wassermenge und fügen Sie sie hinzu, nachdem der Schinkenknochen entfernt wurde.

  2. Lassen Sie die Mischung 8-10 Stunden auf niedriger Stufe kochen.

  3. Entfernen Sie den Schinkenknochen, würfeln Sie das Fleisch und geben Sie es in die Suppe.

  4. Das Fett von der Oberfläche der Suppe abschöpfen und vor dem Servieren wegwerfen.

Menge pro Portion
Kalorien 145 Kalorien aus Fett 40
Prozent Gesamtkalorien aus: Fett 27% Protein 34% Carb. 39%

Nährstoffmenge pro Portion
Gesamtfett 4 g
Gesättigtes Fett 1 g
Cholesterin 31 mg
Natrium 250 mg
Gesamtkohlenhydrat 14 g
Ballaststoffe 5 g
Zucker 0 g
Protein 12 g

Vitamin A 79% Vitamin C 12% Calcium 0% Eisen 3%

Hinweis: Obwohl ich das Trû Roots Sprouted Bean Trio namentlich erwähne, liegt es einfach daran, dass ich es zufällig mag und es zu Hause benutze. Ich habe keine Entschädigung für die Werbung für das Produkt erhalten.

Video-Anleitungen: Rezept: Glasnudelsalat mit Mungosprossen (veggie) (Februar 2024).