Der Rosenbrust-Kernbeißer oder Pheucticus ludovicianus hat eine schöne rosafarbene Brust, einen schwarzen Kopf und schwarze Flügel. Das Weibchen ist braun mit weißen Streifen und sieht fast aus wie ein großer Spatz.


Männlicher Kernbeißer

Die Vögel bleiben paarweise und beobachten einander genau. Ich habe noch nie eine "Gruppe" von Grosbeaks gesehen - es sind immer zwei von ihnen, die sich im Hinterhof niederlassen, um ein oder zwei Junge aufzuziehen.

Grosbeaks sind sehr schüchtern und hängen lange Zeit in Bäumen in der Nähe des Futterautomaten herum und beobachten die Situation. Während sie schließlich zu einem Samenfuttermittel gelockt werden können, sind sie äußerst vorsichtige Vögel. Da es sich um ziemlich große Vögel handelt (etwa in Rotkehlchengröße), benötigen sie einen Futterautomat, auf den sie passen können!


Baby weiblicher Kernbeißer rechts

Männliche Rosenbrust-Kernbeißerfotos
Weibliche Rosenbrust-Kernbeißerfotos
Baby Rosenbrust Kernbeißer Fotos

Vogelbeobachtungsenzyklopädie

Video-Anleitungen: Birds of Costa Rica (Januar 2022).