Eine eigene Liga
Die All American Girls Baseball League wird in einem großartigen Film namens "A League of Their Own" gezeigt und enthält einige großartige Schauspieler und Schauspielerinnen, darunter Tom Hanks, Geena Davis, Madonna und Jon Lovitz, um nur einige zu nennen. Es ist ein Wohlfühlfilm, der Sie beim Anschauen zum Jubeln bringt. Jeder Softballfan wird begeistert sein.

Die Geschichte spielt während des Zweiten Weltkriegs und beinhaltet Frauen, die den Platz von Männern (während sie im Krieg sind) in Baseball-Ligen einnehmen. Pfadfinder suchen im Land nach guten Spielern und sammeln sie zum Ausprobieren. Der Film dreht sich um zwei Schwestern, die das Team bilden. Sie sind sich nicht immer einig, und obwohl es Spaß macht, ihre Prüfungen und Schwierigkeiten auf und neben dem Feld zu sehen, hat das gesamte Team Spaß daran, ihr neues Publikum anzusprechen.

Jimmie Dugan (gespielt von Tom Hanks) ist ein ehemaliger Alkoholiker, der sich mit den Mädchen, die er trainieren muss, verbessert. Der Film und die Besetzung, basierend auf der wahren Begebenheit, werden von Penny Marshall unglaublich inszeniert und sind aufregend anzusehen, da alle Beteiligten lernen, sich an Mädchen anzupassen, die Baseball spielen. Von der Entscheidung für Uniformen bis zum Nachweis, dass sie spielen können, haben die Mädchen alle Hände voll zu tun, besonders während der Krieg im Hintergrund dieses Films weitergeht.

Der Film schreibt die echten Spieler gut und zeigt ihnen sogar die Teilnahme. Als der Film 1992 herauskam, gab es ein Denkmal, das den Frauen Tribut zollte, die in der All American Girls Baseball League spielten, die 1943 gegründet wurde (von Philip K. Wrigley, Inhaber der Chicago Cubs) und nach 1954 abgesagt wurde , als die Männer nach Hause zurückkehrten.

Die Spieler in der Liga trugen Röcke und suchten sich süße "falsche" Namen aus, aber sie waren innerlich hart im Nehmen. Sie spielten jede Nacht der Woche, manchmal über 120 Spiele in einem Zeitraum von vier Monaten.

Paire-Davis, die wirkliche Inspiration für Geena Davis 'Charakter Dottie Hinson, ist kürzlich im Februar 2013 verstorben. Es gab einige Unterschiede in der Filmversion von Paire-Davis' Karriere. Zum Beispiel spielte Dottie im Film für die Rockford Peaches, aber Paire-Davis spielte tatsächlich für alle Rivalen der Peaches, wie die Racine Belles, die Grand Rapids Chicks und die Fort Wayne Daisies. Dottie spielte im Film auch nur ein fantastisches Jahr. Paire-Davis spielte 10 Spielzeiten, bis es abgesagt wurde.

Die größte Ähnlichkeit zwischen Paire-Davis und ihrer Filmfigur war die Leidenschaft, die sie für ihren Sport hatte. Obwohl sie Softball liebte, sagte sie, sie würde lieber Hardball spielen. Sie liebte die Gelegenheit, für die Baseballliga zu spielen, und wusste, dass sie etwas Besonderes tat.

//www.usatoday.com/story/sports/mlb/2013/02/03/lavonne-pepper-paire-davis-obit-geena-davis-a-league-of-their-own/1889295/

Video-Anleitungen: RAF Camora - Andere Liga (prod. Beataura & RAF Camora) (Juni 2022).