Super Aguris finanzielle Kämpfe
Die meisten Teams nutzen ihre Möglichkeiten für Wintertests, üben Rennwochenenden, testen neue Aero-Geräte und geben den Fahrern Zeit, sich an das Auto anzupassen.

Super Aguri hat einige dieser Testsitzungen verpasst und sie für die neue Saison auf den Rücken gestellt. Das Problem ist, dass sie es in Australien möglicherweise nicht einmal in die Startaufstellung schaffen, und das hat eine höhere Priorität als die Geschwindigkeit des Autos.

In der vergangenen Saison hatte Super Aguri ernsthafte Probleme mit einem ihrer Sponsoren. Das Geld wechselte nicht den Besitzer, was das Budget der kleinen Teams einschränkte.

Über den Winter haben sie nach externen Investitionen gesucht, um dem Team neues Leben einzuhauchen, aber bisher haben sie nichts angekündigt. Es gab Gerüchte, dass ein indisches Unternehmen interessiert sein könnte, und einige russische Unternehmen haben Kontakt aufgenommen, aber nichts wurde bestätigt.

Das Fehlen einer bestimmten Zukunft hat dazu geführt, dass Super Aguri nichts offiziell ankündigen konnte. Ihre beiden Fahrer Anthony Davidson und Takuma Sato stehen auf der FIA-Startliste, haben ihre Verträge jedoch noch nicht unterschrieben.
Der Start des SA08 wurde möglicherweise auf unbestimmte Zeit verschoben. An seiner Stelle wird eine Reihe von Interviews für die Medien mit wichtigen Mitgliedern des Teams erstellt.

Super Aguri haben offensichtliche Verbindungen zu Honda. Sie wurden als Schwesterteam gegründet, um Takuma Sato einen Platz zum Sitzen zu bieten. SA verwenden Honda-Motoren. Honda im Hintergrund zu haben, muss für die Beteiligten ein Trost sein, aber es ist nicht ohne Opfer. Honda besteht darauf, dass Anthony Davidson dort eine Rennfahrt macht, weil sie seine Erfahrung und Fähigkeit schätzen, Expertenfeedback zu Motor und Auto zu geben. Sie scheinen auch Super Aguri zu verwenden, um einige junge Fahrer zu testen, obwohl dies ernsthaft verpönt ist. Es gibt eine Begrenzung für die Kilometerleistung, die ein Team beim Testen zurücklegen kann, und es wäre für Honda nicht fair, sein "B-Team" zu verwenden, um zusätzliche Daten zu erhalten.

Im Moment scheint Super Aguri ziemlich zuversichtlich zu sein, dass sie zumindest in die Saison starten werden. Es mag alles davon abhängen, ob sie einen geeigneten Sponsor / Investor finden oder nicht, aber bisher gab es keinen wirklichen Hinweis darauf, dass sie sich zurückziehen könnten. Das Fehlen von Tests bedeutet jedoch, dass sie bereits einen Schritt hinter allen anderen zurückliegen, was sich wiederum für interessierte Sponsoren schlecht auswirken könnte.

Video-Anleitungen: Assassination Classroom - Best of Koro Sensei (April 2024).