Natürlichen Instinkten vertrauen
Hatten Sie jemals einen dieser Tage, an denen die Temperaturen genau richtig waren und aus welchem ​​Grund auch immer Sie alles riechen und anfangen, eine Verbundenheit zu spüren, fast einen surrealen Moment, in dem sich alles eher als Ganzes anfühlt als als getrennt oder unbedeutend?

Neulich war es ungewöhnlich warm! Wir haben kein Auto, also beschloss ich nach einem Monat mit eisigen Temperaturen, das Dutzend Bibliotheksbücher, die ich im letzten Monat als Geiseln gehalten hatte, freizugeben und die Extrameile weiter zum lokalen Markt zu gehen.

Alle Gänse, die wir wenige Tage zuvor in der Gegend gesehen hatten, schienen sich umzudrehen und gingen nun in die entgegengesetzte Richtung. Was so inspirierend war, war die Aussicht und die Tatsache, dass der Weg 3 Meilen lang war. Man konnte sehen, wie sich die Szene entwirrte, fast wie in einem Film, und man fragte sich, ob sie etwas wussten, was man nicht wusste oder nicht. 3 Tage später hatten wir einen völligen Whiteout, Winde, die die Balkonmöbel direkt über den Rand trieben, und Temperaturen weit unter Null.

Ich könnte meinen "wandelnden" Film in Kontemplation wiederholen. Ich erinnere mich an jedes Detail der Gänse, die mich gejagt haben! Die Präzision ihres Fluges, die stille Kommunikation zwischen den rund 100 Mitgliedern. Sie nutzten jedes Detail ihres Fluges!

Das „V“ schien sich darauf ausgelegt zu fühlen, das Beste aus ihrer Geschwindigkeit herauszuholen. Wie aus eigenem Instinkt wussten sie einfach, dass dies die Reisezeit verkürzt. Streuner verließen ihr Ziel und schlossen sich der größeren Gruppe an, und die Gänse vorne fielen zeitweise zurück, fast so, als würden sie sich abwechseln, während die hinteren ihre Geschwindigkeit erhöhten, um die Öffnungslücken zu füllen. Direkt über meinem Kopf sagte ich zu ihnen: "Siehst du, wie es nach Osten geht?" Als wollten sie mich mit Erleuchtung schmücken, begann eine makellose Wendung in perfekter Synchronizität, und sie setzten ihre Reise nach Süden fort.

Die gesamte Erfahrung hat mich dazu gebracht, die Perfektion der Natur noch einmal zu betrachten. Die Natur nutzt alles und verschwendet nichts. Unsere persönlichen Instinkte sagen uns so ziemlich alles, was wir wissen müssen, aber wie oft verwenden wir sie oder akzeptieren, was sie uns zu sagen versuchen?

Intuitiv wissen wir normalerweise, ob wir jemandem vertrauen können oder nicht. Aber in anderen Zeiten, in denen wir Vorsorge und Widerstand haben, erzwingen wir unser Vertrauen, weil wir ihnen vertrauen wollen oder sind sie wirklich vertrauenswürdig? Erste Instinkte sagen uns normalerweise genau das. Sie lieben jemanden oder sind aus irgendeinem Grund unerklärlich weit weg. Nochmals, warum sie "natürliche Instinkte" genannt werden und warum sie möglicherweise nur einige der wertvollsten Argumente sind, denen man folgen sollte!

Elleise
Hellsehen Editor
Engelstherapie, Heilberatung & Workshops





Video-Anleitungen: Von Pferden lernen - Instinkten vertrauen: Interview mit Michaela Koelbl - Teil 1 (Januar 2021).