Homosexuelle Ehe - Links von der Mitte
Wie weit links von der Mitte ist zu links? Wie weit rechts von der Mitte ist zu rechts? Das ist eine Frage, mit der Amerikaner jeden Tag konfrontiert sind. Bei den jüngsten Gerichtsschlachten sowohl auf lokaler, staatlicher als auch auf nationaler Ebene muss man die Auswirkungen berücksichtigen, die Links und / oder Rechts haben. Einerseits ist es fast alles, für die Mitte zu sein, wenn man links vom Zentrum ist. Auf der rechten Seite zu sein bedeutet fast, mit allem kon (gegen) oder konservativ zu sein.

Also, wie viel ist zu viel? Sollten wir als GLBT-Leute weiterhin die großen Kämpfe um die gleichgeschlechtliche / geschlechtsspezifische Ehe führen, oder sollten wir uns mit dem zufrieden geben, was wir bekommen können? Sollten wir zuerst die kleinen Kämpfe auf lokaler und staatlicher Ebene führen, bevor wir in das tiefe Ende der Bundesarena springen? Oder sollten wir einfach alle zusammen aufgeben?

Dies sind Fragen, die wir uns alle stellen und zu unseren eigenen Schlussfolgerungen kommen müssen.

Schauen wir uns die linke Idee der Homo-Ehe an.

Wenn wir an die Ehe denken, denken wir an zwei verliebte Menschen, die ihre inneren Gefühle äußerlich zum Ausdruck bringen wollen. Wir sehen die Rechte und Vorteile, die mit diesen Ausdrücken verbunden sind. Wir sehen, wie wir den Gang entlang gehen, um von all unserer Familie und unseren Freunden begrüßt zu werden und für immer (hoffentlich) mit dem verbunden zu sein, den wir lieben. Wir denken an die Party, die wir nach der Zeremonie und den Tagen der Glückseligkeit haben werden, wenn wir versuchen, zwei Haushalte zu verbinden, um einer zu werden. Schließlich könnten wir an den amerikanischen Traum denken, in dem wir ein Haus besitzen, einen Hund, einen weißen Lattenzaun vor der Tür und 2,5 Kinder haben. Lassen Sie mich jetzt Ihre Blase platzen lassen, denn wenn Sie ein schwuler Mann oder eine schwule Frau sind (schwul, bi, lesbisch, trans), erwarten Sie nicht, dass dies passiert ... noch nicht! Lassen Sie mich das umformulieren ... Erwarten Sie nicht, dass dies geschieht, und seien Sie RECHTLICH. Gut legal in allen bis auf einen Staat (Danke Massachusetts!). Sicher, Sie können heutzutage eine Zivilunion in Vermont und sogar in Connecticut gründen. Oder gehen Sie nach Kalifornien und schließen Sie eine inländische Partnerschaft. Damit müssen Sie sich zufrieden geben. Und selbst wenn Sie eine Ehe haben, erwarten Sie nicht, dass sie in einem anderen Staat akzeptiert wird. Der Himmel verbietet uns, dem 14. Änderungsantrag tatsächlich zu folgen und vollen Glauben und Anerkennung zu haben. Werfen Sie also die Hoffnung aus, diese mehr als 1300 Bundesvorteile der Ehe zu erhalten. Aber dafür wollen die Linken kämpfen ... für gleiche Eherechte für alle!

Was ist am Ende wirklich wichtig? Liebe! Und auch was immer Sie tun möchten. Meine Philosophie lautet: Wenn es eine andere Person nicht verletzt oder schädigt, geht es mich nichts an. Diese Idee ist aber auch fehlerhaft. Das eigentliche Anliegen ist nicht nur die Liebe, sondern auch die Fähigkeit, diese Liebe zu lieben und mit jemandem zu teilen, unabhängig vom Geschlecht.

Vielleicht sollte das religiöse Recht dies berücksichtigen, wenn es um jeden Preis entscheidet, gegen was es kämpfen soll. Für wen kosten sie wirklich?

Mit den Worten von Mary Manin Morrissey: "Unabhängig von ihrer Konfiguration,
Die Essenz dessen, was eine gesunde Familie schafft und erhält, ist Liebe. "

Jase; 0)
CoffeBreakBlogs schwuler Lesben-Editor




Video-Anleitungen: Kids React to Gay Marriage (Kann 2024).