Halloween-Kostüme von einem Bettlaken
Wenn die Notwendigkeit die Mutter der Erfindung ist, dann ist die Verzweiflung der Vater des Einfallsreichtums. Ein Jahr später kam Halloween auf uns zu, bevor wir über ein Kostüm für unseren dreijährigen Sohn nachdenken konnten. Er war zu jung, um sich auf ein Charakterkostüm einzulassen. Er verstand immer noch nicht ganz, worum es in den Ferien ging. Aber als neue Eltern wollten wir, dass er am Spaß teilnimmt. Ohne Zeit oder Geld nahm ich ein altes Betttuch und begann zu reißen und zu zerreißen, bis - voila - vor uns ein Hirtenjunge stand. Ein langer Stab aus Holz vervollständigte den Look.

Jahre später nähte ich ein tolles Drei-Musketiere-Outfit mit Federmütze, Umhang und Lederstiefelüberzügen. Und es war fantastisch, wenn ich es selbst sage (ich prahle, weil ich sehr wenig Nähtalent habe, und das Ergebnis war eine freudige Überraschung!) Aber es war keine einfache Leistung. Es brauchte Meter Stoff und Ideen, so dass es ein bisschen teuer wurde und ungefähr eine Woche dauerte, um alles zusammenzusetzen. Nach Halloween lag es jahrelang in einem Plastikvorratsbehälter, nahm Platz ein und wurde von Ort zu Ort bewegt.

Wenn wir auf unsere vergangenen Ferien zurückblicken, ist dieses einfache Hirtenjungenkostüm immer noch das Beste vom Besten, um sich zu entspannen und zu sparen. Wenn Sie ein schnelles, einfaches und billiges Kostüm benötigen, probieren Sie einige dieser einfachen Ideen aus, die Sie aus einem Bettlaken herstellen können:

1. Klassische Mumie. Ziehen Sie Ihrem Kind ein weißes T-Shirt, Shorts und Socken oder weiße Trikots und Strumpfhosen an. Zerreißen Sie das Bettlaken in dünne Streifen und wickeln Sie es um und um die Beine Ihres Kindes. Verwenden Sie für jedes Glied separate Streifen für eine bessere Beweglichkeit. Wickeln Sie den Oberkörper getrennt von der unteren Hälfte ein, damit Ihr Kind einige Streifen leicht entfernen kann, um die Toilette zu benutzen. Bringen Sie Ihrem Kind bei, wie man wie eine Mama steif geht.
2. Charlie Brown Geist. Mit einem schwarzen Filzstift große schwarze „Löcher“ auf dem gesamten Blatt ausmalen. Augenlöcher machen.
3. Hirtenjunge. Zerreißen Sie das Laken, um eine Kopfbedeckung und eine Krawatte zu formen, damit es eng anliegt, sowie eine lose Tunika und eine Krawatte am Bund. Siehe Bild.
4. Griechischer Gott: Gestalte eine Tunika, die nur über eine Schulter geht. Binden Sie die Taille mit einer Schärpe zusammen und formen Sie eine Krone aus goldenem Papier. Bilden Sie einen Blitz aus Pappe und gehen Sie als Zeus, geflügelte Schuhe für Hermes, Pfeil und Bogen für Eros, usw.
5. Scary Ghost: Zerreißen Sie das Laken, so dass es über den Körper und die Arme fällt. Mit einer Sicherheitsnadel unter den Armen festnageln und den Stoff, der vom Unterarm zum Handgelenk fällt, in dünne Streifen zerreißen, damit er sich aufbauscht. Sprühen Sie das Haar mit einem temporären Farbstoff in Grautönen ein. Malen Sie das Gesicht so, dass es unheimlich aussieht (weiße, graue und schwarze Kreise um die Augen).
6. Unfallopfer: Zerreißen Sie das Laken in Streifen und legen Sie „Würfe“ um Bein und Arme. Wickeln Sie einen Verband um den Kopf und lassen Sie künstliches Blut von ihm tropfen. Verwenden Sie Gesichtsfarben, um eine klaffende Wunde in die Wange zu machen. Geben Sie der Person ein paar Krücken oder setzen Sie sie in einen Rollstuhl.
7. Priester. Ziehen Sie sich ganz in Schwarz und einen weißen Zettel für einen Kragenring an. Dann drapieren Sie ein weißes Blatt über alle (stecken Sie den Kopf durch die Oberseite).

Video-Anleitungen: Halloween Kostüme für Kinder selber machen | Fledermaus, Gespenst, Zauberer | MamaKreativ (Juli 2020).