Verbessern Sie Ihre kreativen Fähigkeiten
Jeder ist kreativ. Glaubst du das? Oder spüren Sie sofort einen Widerstand gegen diese Idee? Viele Leute sagen: "Ich bin einfach nicht so kreativ" oder "Ich habe keinen kreativen Knochen in meinem Körper." Einige verbinden Kreativität ausschließlich mit Kunsthandwerk und weil sie sich in diesen Bereichen möglicherweise nicht als talentiert sehen, gehen sie fälschlicherweise davon aus, dass sie auch nicht kreativ sind. Dies ist nicht ganz richtig. Sicher, die Bereiche Kunst und Handwerk sind voller Kreativität, aber sie haben den Markt nicht in die Enge getrieben.

Kreativität kann an jedem Ort gefunden werden. Es gedeiht in einem linkshirnigen Wissenschaftlerlabor genauso wie in einem rechtshirnigen Malerstudio. Kreativität ist viel zu groß und expansiv, um auf eine bestimmte Umgebung beschränkt zu sein. Kreativität lebt überall. Auch wenn Sie sich in Ihrem örtlichen Kunsthandwerksgeschäft nicht auskennen, ist es dennoch wahr, dass auch Sie kreativ sind.
Kreativität hängt oft mit einem Muskel zusammen, den jeder hat, der aber Bewegung braucht, um stark und gesund zu sein. Der einfachste Weg, diesen Muskel zu trainieren, besteht darin, es sich zur Gewohnheit zu machen, in der Arbeit zu üben, in der Sie gut sind. Der Schlüssel ist zu finden, was Ihre Spezialität ist. Es ist deine Leidenschaft und normalerweise etwas, in dem du gut bist. Sie könnten mehr als eine haben. Das ist in Ordnung. Sie möchten einfach eine auswählen und sie genauer untersuchen. Experimentieren Sie mit Kreativität in dieser Leidenschaft und sehen Sie, was auf Sie zukommt.

Angenommen, Ihre Spezialität ist Organisation. Was können Sie mit Organisation und Kreativität tun? Sie können Kalendern und Notizen eine Farbcodierung hinzufügen, herausfinden, ob ein Ablagesystem visueller oder versteckter sein sollte, oder Sie können eine neue Methode entwickeln, um einen Zeitplan an allen Orten gleichzeitig einzuhalten (Computer, Telefon, anderes Gerät, etc). Identifizieren Sie Ihre Spezialität und Ihr Brainstorming.

Sobald Kreativität regelmäßig als Gewohnheit praktiziert wird, werden Sie feststellen, dass sie auch in anderen Bereichen Ihres Lebens auftaucht. Dies ist ein gutes Zeichen dafür, dass Ihr Kreativitätsmuskel stärker wird. Es wird einfacher sein, Ihre Kreativität auch im Stress eines Problems in Anspruch zu nehmen (auch dann, wenn Kreativität am dringendsten benötigt wird und am weitesten entfernt zu sein scheint).

Jeder hat eine kreative Fähigkeit. Einige scheinen eher mit dieser Fähigkeit in Kontakt zu sein, aber jeder hat das Potenzial, sehr kreativ zu sein. Es braucht nur Lernbereitschaft und etwas Übung. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, Kreativität in Ihrem Leben einzusetzen, und die Vorteile werden sich lohnen.



Video-Anleitungen: Amazing Skills Talented People. Creative Ideas (September 2021).