Wie man feste Parfums macht
Ich nahm an einem Kurs über die Herstellung fester Parfums teil ..... Wow, was für eine Erfahrung. Sie finden Rezepte im gesamten Internet unter Wie man feste Parfums herstellt, aber Sie können die Erfahrung nicht finden.

Ich habe meine Nase immer in einer Flasche Parfüm oder ätherischem Öl, aber in die Umgebung zu gehen, in der diese Klasse unterrichtet wurde, war der reine Himmel. Eine Synergie von Aromen traf uns an der Tür. Die Stimmung im Zimmer war so eingestellt, als würden wir in einem schwach beleuchteten Restaurant ruhig zu Abend essen. Jeder von uns hatte seinen eigenen Arbeitsplatz, nicht wie ein Chemielabor, sondern eher wie an einem Esstisch sitzen und gleichzeitig arbeiten und ein Gespräch führen können.

Wir sollten unsere eigenen Behälter, Edelstahl oder wärmeempfindliches Glas mit einem Deckel / Deckel mitbringen, der ungefähr einen Teelöffel bis einen Esslöffel festes Parfüm aufnehmen würde. Die Sammlung der Behälter war atemberaubend. Einige der Schüler hatten Pillendosen, die ihren Großmüttern gehörten, Glasbehälter mit silbernen Deckeln, in denen die Eheringe ihrer Mutter standen, und Seifensteingläser von der Größe eines riesigen Marmors.

Wir begannen unseren Unterricht mit einer Einführung in ätherische Öle. Unser Lehrer glaubte nicht an synthetische Öle. Für diejenigen von uns, die Erfahrung mit dem Mischen hatten, durften wir etwas kreativer sein. Aber zum größten Teil haben wir ein so genanntes festes Parfüm mit einer einzigen Note kreiert. Dann verwenden Sie ein einziges ätherisches Öl, um Ihr Parfüm zu riechen.

Uns wurde die Sicherheit von ätherischen Ölen beigebracht.

Lassen Sie den Deckel nicht von Ihrem Öl ab, da es an der Luft leicht verdunstet
Testen Sie Ihre Wahl an einer kleinen Stelle Ihrer Haut auf allergische Reaktionen
Stellen Sie sie nicht in die Nähe von Hitze
Bewahren Sie sie an einem kühlen, dunklen Ort auf.
Lagern Sie ätherische Öle immer in dunkelbraunen oder blauen Flaschen

Nachdem die Grundregeln für die Arbeit mit Ölen festgelegt waren, lernten wir das Warum, ein festes Parfüm zu wählen. Sie passen problemlos in Ihre Handtasche, die meisten Rezepte sind einfach zuzubereiten und Sie können einen Duft kreieren, der nur für Sie personalisiert ist.

Hier sind die Zutaten, mit denen wir gearbeitet haben -

Ein Esslöffel Bienenwachs
Ein Esslöffel Jojobaöl
Ätherisches Öl unserer Wahl
Ein dünner Holzstab zum Rühren
Eine Glasschale
Ein Kochtopf
Ein kleiner Blech- oder Glasbehälter

Folgendes haben wir getan:

Wir begannen damit, einen Esslöffel Bienenwachs und einen Esslöffel Jojobaöl in unsere Glasschüssel zu messen.
Wir stellten unsere Saucenpfanne auf den Herd und fügten ungefähr anderthalb Zoll Wasser hinzu.
Wir stellten unsere Glasschüssel vorsichtig in die Saucenpfanne und erhitzten das Wasser auf seinen Siedepunkt. Das Bienenwachs begann zu schmelzen.
Wir rührten das Bienenwachs und das Jojobaöl, bis sie schmolzen. Zu diesem Zeitpunkt haben wir die Heizung ausgeschaltet.
Wir fügten unser ätherisches Öl hinzu, ungefähr 20 bis 30 Tropfen
Wir gossen dann unser Öl / unsere Mischung in unseren Behälter und ließen ihn abkühlen und fest werden.

Das Rezept ist so einfach, aber das Erlebnis war unvergesslich.


Das Leben roch noch nie so süß,


Juliette Samuel,
Dufteditor, CoffeBreakBlog

Juliettes Website

//nyrajuskincare.com



Video-Anleitungen: Vegane LUSH Favoriten – Pt.2: Haare und festes Parfum (September 2020).