Bestimmen Sie Ihre maximale Herzfrequenz
Ein entscheidender Teil der Aufrechterhaltung eines gesunden Lebensstils ist es, zu wissen, wie hoch Ihre maximale Herzfrequenz ist. Auf diese Weise können Sie festlegen, wie Ihre Aktivitätszonen aussehen sollen. Wie bestimmen Sie Ihre maximale Herzfrequenz?

Lassen Sie uns zunächst überprüfen, wie hoch Ihre Herzfrequenz ist. So oft schlägt dein Herz in einer Minute. Ziemlich Einfach. Sie könnten einfach Ihren Finger auf Ihr Handgelenk legen, eine Minute lang auf eine Stoppuhr schauen und das herausfinden. Natürlich gibt es Uhren und Brustbänder, die dies auch automatisch für Sie erledigen. Die meisten zeichnen im Laufe der Zeit auf, sodass Sie später eine grafische Darstellung der Leistung Ihres Herzens während der von Ihnen gewählten Aktivität sehen können.

Jeder Mensch hat eine maximale Herzfrequenz - der maximale Wert seines Körpers darf nicht überschritten werden. Dieser Maximalwert wird dann auch verwendet, um Ihre Trainingswerte zu bestimmen - wie schnell Ihr Herz schlagen sollte, während Sie tanzen, Kajak fahren oder andere Aktivitäten ausführen, die Ihnen Spaß machen. Es hilft sicherzustellen, dass Sie Fettzellen mit einer gesunden Geschwindigkeit verbrennen.

Abgesehen davon erfahren Sie hier, wie Sie Ihre persönliche maximale Herzfrequenz ermitteln können.

Polar Watch förderte eine supereinfache Methode, die 1970 von Dr. Haskell und Dr. Fox festgelegt wurde. Sie nehmen nur 220 und subtrahieren Ihr Alter. Wenn Sie also 43 Jahre alt wären, wäre Ihre maximale Herzfrequenz 220 - 43 = 177 Schläge pro Minute. Hier ist jedoch das Problem. Frauen haben natürlich niedrigere Herzfrequenzen als Männer! Die Forschung an der Northwestern University im Jahr 2010 ergab diesen genaueren Wert für Frauen:

206 - (0,88 x Alter)

Wenn Sie also 43 wären, wäre dies 206 - (0,88 x 43) = 168. Es gibt einen fairen Unterschied zwischen 168 und 177.

Selbst für Männer hat die Forschung ergeben, dass die ursprüngliche Studie nicht korrekt war. Laut einer weitaus neueren Studie aus dem Jahr 2002 sollte die Formel lauten:

205,8 - (0,685 × Alter)

Interessanterweise passt diese Formel für einige Altersgruppen und nicht für andere. Für einen 43-jährigen Mann ist das ziemlich ähnlich.

Für einen 43-jährigen Mann wären das also 205,8 - (0,685 x 43) = 176

Dies ist also absolut eine Nummer, die Sie für Ihre Unterlagen kennen sollten. Verwenden Sie die passende Formel, wenn Sie männlich oder weiblich sind. Berechnen Sie es jedes Jahr an Ihrem Geburtstag neu und schreiben Sie es mit Ihren Unterlagen auf. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass Ihre Aktivitäten in einem gesunden Bereich liegen, damit Sie Ihre Ziele erreichen.

Low Carb E-Books
Lisa Sheas Bibliothek mit kohlenhydratarmen Büchern

Video-Anleitungen: So kannst Du Deine maximale Herzfrequenz berechnen | Frag h+ Episode #5 (March 2024).