Verschieben von Grafiken von Illustrator nach Photoshop
Viele Künstler erstellen gerne Kunstwerke als Vektorgrafiken in IllustratorR. und wechseln Sie dann in PhotoshopR. Spezialeffekte hinzufügen oder aus anderen Gründen. Wenn Sie von Illustrator zu Photoshop wechseln, haben Sie mehrere Möglichkeiten.

Kopieren / Einfügen in Photoshop

Wenn Sie schnell von Illustrator zu Photoshop wechseln möchten, ist es am einfachsten, Ihre Grafiken in Photoshop zu kopieren / einzufügen. Dies funktioniert gut, wenn Sie nur eine Bildebene haben. Aber was ist, wenn Sie mehrere Ebenen haben und diese Ebenen trotzdem beibehalten möchten? Sie müssen jede Ebene einzeln kopieren / einfügen oder als Smart Object einfügen (siehe unten).

Wenn es Ihnen nichts ausmacht, wenn das Bildmaterial zu einer Ebene kombiniert wird, müssen Sie das Bildmaterial in einem Schritt von allen Ebenen kopieren. Ziehen Sie das Auswahlwerkzeug über das gesamte Bild, um alle Grafiken auszuwählen und als eine Grafik zu kopieren. (Alle Illustrator-Ebenen sollten entsperrt sein.) Wechseln Sie dann in Photoshop und fügen Sie sie ein. Die Photoshop-Datei sollte dieselbe Auflösung wie Ihre Illustrator-Datei haben (z. B. 300 dpi).

Öffnen Sie Illustrator als Datei in Photoshop

Wenn Sie Ihre Grafik als Illustrator-Datei gespeichert haben, können Sie die native .as-Datei in Photoshop öffnen. Auch diese Option eignet sich am besten für einschichtige Grafiken. Wie beim Kopieren / Einfügen bleibt die Transparenz erhalten, aber alle Illustrator-Ebenen werden zu einer Photoshop-Ebene kombiniert.

Export aus Illustrator als Photoshop-Datei

Wenn Sie Ihre Illustrator-Ebenen beibehalten möchten, können Sie Ihre Grafiken aus Illustrator als .psd-Photoshop-Datei exportieren. Bei Verwendung dieser Methode wird Ihre Illustrator-Grafik jedoch von einem Vektor in eine Bitmap konvertiert und ist daher ohne Qualitätsverlust nicht skalierbar.

  1. Datei - Exportieren

  2. Stellen Sie im Dialogfeld Exportieren das Dropdown-Menü Format auf Photoshop psd ein und klicken Sie auf Exportieren

  3. Stellen Sie im Dialogfeld "Photoshop-Exportoptionen" die Auflösung so ein, dass sie mit der bereits vorhandenen Auflösung übereinstimmt (z. B. 300 dpi). Behalten Sie die Standardeinstellungen für die Optionseinstellungen bei

  4. Sie erhalten eine neue Datei mit der Erweiterung .psd

  5. Wenn Sie diese Datei in Photoshop öffnen, befindet sich Ihre Grafik weiterhin auf einzelnen Ebenen, wobei die Transparenz erhalten bleibt.

Intelligentes Objekt

Wenn Sie Ihre Illustrator-Grafik in Photoshop kopieren / einfügen und im Popup-Menü die Option Als Smart Object einfügen auswählen, werden Ihre Ebenen in eine Photoshop Smart Object-Ebene konvertiert. Diese Ebene dient als Verknüpfung zur Originalvorlage. Wenn Sie im Ebenenbedienfeld auf das Smart Object-Ebenensymbol doppelklicken, werden Sie automatisch in Illustrator zurückgeführt, um das Bildmaterial zu bearbeiten. Wenn Sie die Änderungen in Illustrator speichern, werden die Änderungen in der Photoshop Smart Object-Ebene angezeigt.

Copyright 2018 Adobe Systems Incorporated. Alle Rechte vorbehalten. Screenshots von Adobe-Produkten mit Genehmigung von Adobe Systems Incorporated. Adobe, Photoshop, Photoshop-Album, Photoshop-Elemente, Illustrator, InDesign, GoLive, Acrobat, Cue, Premiere Pro, Premiere-Elemente, Bridge, After Effects, InCopy, Dreamweaver, Flash, ActionScript, Fireworks, Contribute, Captivate, Flash Catalyst und Flash Paper ist / sind entweder [eine] eingetragene Marke (n) oder eine Marke (n) von Adobe Systems Incorporated in den USA und / oder anderen Ländern.


Video-Anleitungen: PHOTOSHOP: verbiegen, verschieben, verkrümmen... (Juni 2024).