Taubheit und Sprachfehler
Jeder hört falsch - auch diejenigen mit vollem Gehör. Aber wenn Sie taub oder schwerhörig sind, gibt es so viele weitere Gelegenheiten, in denen Sie dies tun können.

Sie haben den Witz wahrscheinlich gehört. „Drei Rentner mit jeweils einem Hörverlust spielten an einem schönen März-Tag Golf. Einer bemerkte zum anderen: "Windig, nicht wahr?" "Nein", antwortete der zweite Mann, "es ist Donnerstag." Und der dritte Mann mischte sich ein: "Ich auch. Lass uns ein Bier trinken."

Manchmal kann ein Fehlhören gefährlich sein, manchmal ist es amüsant, aber meistens ist es peinlich.

Mein Mann hatte… schwer gelitten, mit Gicht. Sein Fuß war geschwollen und rot und es fiel ihm schwer zu gehen. Wir gingen in den örtlichen Gemüsehändlern einkaufen und das Check-out-Mädchen fragte, warum er humpelte. Ich sagte ihr, er leide an Gicht. Sie bedauerte, während sie weiterhin Obst und Gemüse wog. Sie überprüfte unsere Waren und nahm meine Karte zur Zahlung. Dann sagte ich "Wintergicht?" Und antwortete. "Ich hatte es nicht so gesehen, aber ich denke schon." Sie sah mich seltsam an, damit ich wusste, dass ich mich verhört hatte. Ich fragte sie: "Entschuldigung, was hast du gesagt?" Sie wiederholte: "Welches Konto?" Ich fühlte mich wirklich dumm.

Was passiert, wenn wir falsch hören, ist, dass wir versuchen, unsere Umwelt zu verstehen. Wir versuchen, die Geräusche, die wir hören, mit etwas abzustimmen, das der Situation entspricht. In meinem Fall (Anekdote oben) hatten wir über Gicht gesprochen. "Welcher Bericht" klang ähnlich wie "Wintergicht". Ohne es zu merken, durchlief ich einen unbewussten Prozess, um den Ton, den ich hörte, auf das Thema abzustimmen, obwohl er für mich keinen Sinn ergab. Es ist peinlich, wenn sich das Thema ändert und wir es nicht bemerkt haben.

Das falsche Hören von Texten ist weit verbreitet. Hier ist eine, die Sie wahrscheinlich selbst falsch gehört haben.
Im Wind wehen - Bob Dylan
Falsch gehört - Die Ameisen sind meine Freunde, sie wehen im Wind
Richtig - Die Antwort meiner Freunde weht im Wind

Menschen mit einem Hörverlust haben bereits Schwierigkeiten, die Geräusche, die sie hören, zu verstehen, und wenn sie falsch hören, spüren sie die Verlegenheit akuter. Jedes Mal, wenn es passiert, wird es zu einer langen Liste ähnlicher Umstände hinzugefügt, was das Gefühl der Unzulänglichkeit erhöht.

Wichtig, taub und schwerhörig Angst Sie können falsch hören und dies kann ihre Arbeit oder die Sicherheit von jemandem beeinträchtigen. Stellen Sie sich vor, Sie sind schwerhörig und gehen zu einem Vorstellungsgespräch. Sie kennen die Person, die Sie interviewt, nicht, Sie haben keine Erfahrung mit der Position, ihrer Stimme, ihrer Lippenform. Wenn Sie bei einem Interview falsch hören, können Sie leicht die falsche Frage beantworten und wissen es nicht einmal. Sie werden diesen Job auf keinen Fall bekommen, weil Sie wie ein Idiot klingen. Die Person, die Sie interviewt, selbst wenn sie erkennt, dass Sie falsch gehört haben, wird dies als Nachteil für Sie ansehen, wenn Sie die Arbeit niederhalten und angemessen ausführen.

Fehlhörungen, die Verlegenheit und das Gefühl der Unzulänglichkeit, die dies verursacht, sind nur ein weiterer Grund, warum sich gehörlose und schwerhörige Menschen aus sozialen Situationen zurückziehen.

Video-Anleitungen: Rückbiss - Was ist ein Rückbiss? | Dental-Lexikon | 360°zahn (Kann 2021).