Im Dazzle von New Orleans
Der Big Easy lebt und ist voller Energie. Sie müssen nicht viel tun, um ein Gefühl dafür zu bekommen, worum es in New Orleans geht. Betreten Sie einfach die Bourbon Street oder eine beliebige Straße im French Quarter und Sie wissen, dass Sie an einem besonderen Ort sind. Dies war meine erste Reise in die Stadt und ich liebe es!

Kultur, Essen, Unterhaltung umgeben alle Besucher. Live-Bands in der Bourbon Street spielten alle Arten von Musik. Jede Bar, jedes Restaurant und jeder Nachtclub hatte viel zu bieten. An einem Freitagabend gegen 7:45 Uhr war die Bourbon Street voll.

New Orleans ist ein wunderschöner Überlebender, und obwohl noch viel zu tun ist, übernimmt das French Quarter die Führung, um sicherzustellen, dass die Besucher Geld in die Stadt stecken. Der Hotelaufenthalt ist günstig und das Essen ist preiswert.

Was das Einkaufen angeht, Bauchtänzerinnen, werden Sie sich freuen! Anbieter haben alle Arten von hellen, farbenfrohen Outfits. Verwenden Sie einfach Ihre Fantasie und Sie können ordentliche Bauchtanzkostüme erstellen. Stammestänzer, die Masken sind perfekt zum Tragen mit Federn und den tiefen leidenschaftlichen Farben.

Hüfttücher waren überall. Noch nie habe ich so viele Hüftkratzer in einem Bereich gesehen. Ich war verliebt! Die Verkäufer ließen sie ordentlich ausstellen, um Käufer anzulocken. Während einige Hüfttücher ausgestellt waren, waren andere in eine durchsichtige Plastikfolie eingewickelt. Alle Farben und Stile zu einem unschlagbaren Preis. Der Hüfttuch, den ich gekauft habe, hätte mich ungefähr 65 Dollar gekostet, aber der Verkäufer hat ihn für 15 Dollar verkauft. Er hatte Gürtel in verschiedenen Farben und ein paar Bauchtanzkostüme. Wenn Sie den Besuch machen, finden Sie diesen Herrn auf dem französischen Markt.

Wenn Sie die Royal Street entlang gehen, finden Sie einen Ort namens Royal Boutique. Ein gemütliches kleines Geschäft mit schönen glänzenden Sachen! Was meine Aufmerksamkeit auf sich zog, war ein schönes Zigeuner-Outfit mit einem Hüfttuch draußen. Es gab eine einheimische Dame mit ihrem süßen Terrier, die ein paar Sachen kaufte. Besitzerin Frau Zarina Ali begrüßte mich mit einem Lächeln. Sie erzählte mir, dass es viele Bauchtänzerinnen aus New Orleans gibt, die ihren Laden besuchen. Sie finden Frau Ali in der 803 Royal Street, (504) 523-0034.

Sie können alle Arten von Dummköpfen und afrikanischen Trommeln finden. Testen Sie die Trommel, um festzustellen, ob sie richtig klingt. Ich spielte ein paar Dums und Teks auf ein paar Trommeln und fand heraus, dass es sich um Dekorationen handelte.

Eine Verkäuferin namens Chelle (ausgesprochen Shelley) zeigte in alle Richtungen, als ich sie nach Bauchtanzgeschäften fragte. "Sie sind überall und meine Freunde und ich kaufen Sachen von ihnen für Partys", sagte sie.

Es ist einfach nie genug Zeit, aber ich habe vor, wieder dorthin zurückzukehren! Viva New Orleans!

Video-Anleitungen: Pasha's Song "I do not care what other people say" from The Burlesque Opera Tabasco (Juni 2024).