Zink - Lebensmittel und Informationen
Ist es nicht interessant, dass wir Menschen an Metall nagen müssen, um gesund zu bleiben? Zink ist eines der Metalle, die wir aufnehmen müssen. Warum?

Es sind nicht nur Menschen, die Zink brauchen, um richtig zu leben. Viele Tiere und Pflanzen benötigen auch Zink. Es ist ein wichtiger Teil unseres Immunsystems. Wenn wir nicht genug Zink in unserem Körper haben, kann unser Immunsystem nicht richtig funktionieren. Hunderttausende Menschen sterben jedes Jahr an einer unzureichenden Zinkaufnahme.

Noch überraschender ist, dass die Mengen, die Sie aufnehmen müssen, relativ gering sind. Nur 8 mg / Tag für Frauen und 11 mg / Tag für Männer.

Zink hilft nicht nur beim Immunsystem, sondern auch bei Gedächtnis, Wundheilung, Augengesundheit, Akne und Osteoporose.

Woher nimmst du Zink in deiner Ernährung? Außer an Metallstücken zu nagen?

Wenn Sie Austern mögen, haben Sie Glück. Sechs Austern enthalten 33 mg Zink! Das ist genau dort Ihr ganzer Tagesbedarf, und noch viel mehr.

Ein Rippengestell liefert 39 mg Zink. Yumm!

Es könnte an der Zeit sein, Weizenkeime in Ihre Ernährung aufzunehmen. Sie erhalten 17 mg Zink für 100 g Weizenkeime.

Wie wäre es mit Kürbiskernen? Sie werden 10 mg Zink für 100 g davon einnehmen. Und sie sind mächtig lecker geröstet.

Es gibt andere Lebensmittel mit geringeren Mengen wie Spinat und Nüsse. Aber im Allgemeinen möchten die meisten Menschen, die nicht jeden Tag Austern essen, wahrscheinlich sicherstellen, dass ihr tägliches Multivitamin Zink enthält. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass Sie immer die richtigen Mengen Zink in sich aufnehmen, ohne ein Ort für Austernfeste zu werden. Natürlich nicht, dass Austern schlecht sind. Aber sechs davon jeden Tag zu essen, ist möglicherweise nicht in Ihrem Budget oder in dem Teil der Welt, in dem Sie leben, einfach zu tun.

Was auch immer Sie tun, stellen Sie sicher, dass Sie jeden Tag einen gesunden Zinkspiegel erhalten!

Low Carb E-Books



Lisa Sheas Bibliothek mit kohlenhydratarmen Büchern

Video-Anleitungen: Zinkmangel bekämpfen: Lebensmittel mit viel Zink! (Oktober 2021).