Lebendige Operation
Lebendige Operation ist eine von A-1 Pictures produzierte Anime-Serie, die von Kazuhiro Takamura inszeniert wurde.

Lebendige Operation spielt in einer friedlichen futuristischen Welt und Frieden wurde durch die Erfindung der Manifestation Engine ermöglicht. Die Geschichte der Serie spielt auf der Insel Izu Oshima, wo die Hauptfigur der Serie lebt.

Akane Isshiki ist die Hauptfigur der Serie, und ihr Großvater ist der Wissenschaftler, der die Manifestation Engine erfunden hat. Ihr Großvater entdeckte auch eine außerirdische Streitmacht namens Alone, aber niemand in der Regierung glaubte ihm an die Alone.

Akane ist eine Mittelschülerin im zweiten Schuljahr und lebt mit ihrem Großvater und ihrer kleinen Schwester auf Izu Oshima. Sie ist ein energisches und ehrliches Mädchen, das Teilzeit arbeitet, um ihre Familie zu unterstützen. Sie hat auch Höhenangst aufgrund eines Unfalls, der passiert ist, als sie jünger war. Während der ersten Episode greift der Allein Izu Oshima an, und Akanes Großvater gibt ihr einen von ihm erstellten Kampfanzug namens Vivid System, um gegen den Allein zu kämpfen.

Aoi Futaba ist Akanes Klassenkamerad und bester Freund. Sie kommt zur medizinischen Behandlung von Blue Island nach Izu Oshima. In der ersten Folge kommt Aoi in Izu Oshima an und erhält Zugang zum Vivid System. Zusammen werden die beiden Mädchen Teil einer Gruppe, um gegen die Alone zu kämpfen.

Die erste Folge stellt eine interessante Prämisse dar, aber es war einfach nicht genug, um mich davon zu überzeugen, in naher Zukunft jederzeit weiterzusehen. Von Spoilern, die ich für die zweite Folge gelesen habe, klingt es so, als würde das Vivid-System möglicherweise zu einem ziemlich seltsamen Konzept werden.

Für mich einer der Höhepunkte von Lebendige Operation war die Animation. Die Hintergründe sind wunderschön und die Bewegung der Charaktere ist ziemlich flüssig. Während einige Elemente in der Animation, die Computergrafiken verwenden, ein wenig hervorstechen, fallen sie nicht so drastisch auf, wie sie es hätten tun können.

Als ich die erste Folge gesehen habe, habe ich ein paar "Fanservice" -Schüsse gesehen. Nach dem, was ich in Spoilern für die zweite Folge gelesen habe, scheint es mehr "Fanservice" zu geben als in der ersten Folge. Zwischen dem Anschauen der ersten Folge und dem Lesen über die zweite Folge würde ich persönlich empfehlen Lebendige Operation für Anime-Zuschauer, die 15 oder 16 Jahre alt und älter sind.


TitelFolgenErscheinungsjahr (e)DirektorStudioN. A. Lizenzgeber
Lebendige Operation122013Kazuhiro TakamuraA-1 BilderAniplex von Amerika

Video-Anleitungen: Modern Koi Blog #322 - Riesentumor aus Ginrin Ochiba entfernt (Juli 2024).