Tipps zum Reinigen der Speisekammer
Unabhängig davon, ob Ihre Speisekammer groß oder klein ist, muss sie wahrscheinlich regelmäßig gereinigt werden. Das bedeutet nicht, dass Sie jedes Mal alles herausziehen und neu anfangen müssen, aber ich habe einige hilfreiche Tipps und Strategien, damit Ihre Speisekammer gut aussieht!

Zuerst müssen Sie wirklich wissen, was sich in Ihrer Speisekammer befindet. Wenn Sie es schon lange nicht mehr gereinigt haben, ist es eine gute Idee, Dinge herauszuziehen - beschriften Sie sie, gruppieren Sie sie mit ähnlichen Dingen neu und ersetzen Sie sie dann in Ihrer Speisekammer. Sie können dies so einfach wie ein Regal gleichzeitig tun, anstatt alles auf einmal in Angriff zu nehmen.

Zweitens empfehle ich wirklich, Ihre Regale abzuwischen und eine kleine Tasse Backpulver in Ihre Speisekammer zu geben. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Gerüche (wie verrottende Kartoffeln usw.) zu beseitigen, die in Ihrer Speisekammer auftreten können. Sie können die Kühlboxen (die für den Kühlschrank vorgesehen sind) verwenden, damit keine Verschüttungen auftreten. Sie müssen diese jedoch ziemlich häufig (etwa alle 3 Monate) ersetzen, damit Sie nicht das gesamte Backpulver verschwenden möchten . Nur ein Auf oder so in einem kleinen Behälter - vielleicht können Sie Löcher in einen Plastikdeckel stecken, um das Risiko von Verschütten zu verringern.

Drittens haben Sie durch die Umgruppierung von Dingen mit "ähnlichen Gegenständen" eine größere Chance, die Dinge vor Ablaufdatum auf Lager zu halten und verwendbar zu halten. Wenn Sie Ihre eigentlichen Regale beschriften, können Gäste (und Kinder) leichter das bekommen, was sie brauchen, und es auch wieder richtig stellen.

Viertens, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Regale ziemlich regelmäßig abwischen. Wenn Sie Verschüttungen und Verschmutzungen beseitigen können, wenn sie auftreten, können Sie die Insekten von Ihren gelagerten Lebensmitteln fernhalten.

Fünftens stellen Sie sicher, dass Sie keine Pestizide in Ihrer Speisekammer verwenden. Finden Sie natürliche Heilmittel, um Ameisen fernzuhalten, damit Ihre Lebensmittel nicht kontaminiert werden.

Sechstens, legen Sie in Ihrem Kalender regelmäßige Zeiten fest, zu denen Sie Ihre Speisekammer tatsächlich reinigen. Wenn Sie es häufiger reinigen, ist es keine so große Aufgabe. Durch regelmäßige Reinigung können Sie sicherstellen, dass Ihr Backpulver ersetzt wird und Ihre Speisekammer mit sehr wenig Aufwand immer gut aussieht!

Egal wie groß oder klein Ihre Speisekammer ist, beachten Sie diese wichtigen Tipps, damit sie gut aussieht und als Aufbewahrungsbereich für Lebensmittel verwendet werden kann.

Mach es großartig!

Video-Anleitungen: 7 Küchen Putz Tipps & Tricks | Küche sauber machen (Oktober 2021).