Sommerzeit ... und das Leben ist nicht einfach
Familie

Sommerzeit ... und das Leben ist nicht einfach

Sommerzeit in Neuengland. Die beste Zeit des Jahres. Heller Sonnenschein. Heiße Tage. Feuchte Nächte. Sprinkler. Pools. Radfahren. Froschchöre. Eis. Strand. Freizeit. Warme Brise. Gewitter. Grillen. Feuerstellen. Nachbarn. Kinder spielen. Luftblasen. Schwimmen. Fledermäuse. Bienen. Feenhäuser. Libellen.
Acht Jahre lang war der Sommer so großartig. Wir freuten uns aufgeregt darauf und machten Pläne, wissend, dass die Zeit etwas langsamer werden würde und wir mehr Zeit miteinander haben würden. Vielleicht planen wir einen Urlaub in Maine oder OBX. Vielleicht bleiben wir zu Hause und hängen einfach ab. Es ist eine Zeit, in der es sich in Ordnung anfühlt, ein Leben mit weniger Struktur und Regeln zu führen und sich die Haare runterzulassen. Es war beruhigend und angenehm.

Und Áine hat es geliebt. Sie würde Feenhäuser bauen und die Libellen retten. Oder schwinge auf ihrem Spielset. Oder fahren Sie mit ihrem lila Fahrrad im Gras um das Haus herum. Sie rannte herum und fing Blasen auf oder mied eine Hummel. Sie würde auf der großen rosa Decke im Hinterhof mit ihrem Sitter neben sich zu Mittag essen und sie bei jeder Bewegung beobachten. Wassermelone war super und Limonade ein Genuss. Und die Hitze machte ihr nichts aus.

Und dann haben wir einen Pool und sie würde schwimmen. Den ganzen Tag, wenn wir sie lassen. Und Bella auch. Kleiner Fisch die beiden. Sie würden ihre Masken tragen und nach den farbigen Ringen unten tauchen. Wir waren erstaunt, wie viel Freude ein wenig oberirdischer Pool diesen beiden kleinen Leuten bringen konnte; rauf und runter und rauf und runter gingen sie, machten Spritzer und Wellen und kicherten und lachten. Und niemals kalt werden.

Aber im Sommer 2010, als Áine 8 Jahre alt war und ihre Krankheit ihr Leben übernahm, änderte sich alles. Es war keine Krankheit, von der wir wussten, und es war keine Krankheit, die die Ärzte diagnostizierten. Sie haben sie falsch diagnostiziert und wir haben sie so behandelt, als wäre sie in Ordnung, weil sie es uns gesagt haben - sie sagten, es gehe ihr gut. Über ein Jahr später und 5 Ärzte sagten sie, es gehe ihr körperlich gut. Aber das war sie nicht. Sie war langsam alleine gestorben.

Sie wollte nicht mehr mit dem Fahrrad durch den Hof fahren oder Blasen blasen oder schwingen. Sie machte mit ihrer kleinen Schwester Forts, um aus der Sonne herauszukommen und würde so heiß werden, dass sie sich einfach hinlegen und nichts tun wollte; Ein Arzt sagte, sie brauche mehr Bewegung. Sie konnte nicht tief durchatmen, um unter Wasser zu gehen und sich einen Ring zu schnappen. Der Arzt sagte, sie könne gut atmen, wir müssten einen ruhigen Haushalt führen, damit sie keine Panikattacken habe. Wassermelone war in Ordnung und das meiste Essen würde sie nicht essen; Ein anderer Arzt sagte, sie brauche eine Therapie, um zu essen und sie zu „bestehen“.

Am 10. August 2010 starb sie in der Notaufnahme an einer seltenen Lungenerkrankung, die sie gefunden hätten, wenn sie nachgesehen hätten. Sie hätte eine Chance gehabt. Wir hätten die Chance gehabt, ihr zu helfen.

Sommerzeit ist unerträglich. Es ist leer und einsam. Ihre jüngere Schwester fürchtet die Schulferien, weil es so ruhig und langweilig ist. Und anstatt mit meinen Mädchen in den Pool eintauchen zu wollen, entschuldige ich mich, um das zu vermeiden. Wir haben in den letzten Jahren einen langen Weg zurückgelegt. Wir haben ein Upgrade auf einen neuen Pool durchgeführt und einige Ausflüge unternommen. Wir müssen unsere überlebende Tochter noch ermutigen, dass das Ende des Schuljahres nicht schlecht wird, dass wir damit umgehen können und dass wir unser Bestes geben, um einen anständigen Sommer für sie zu schaffen. Sie weiß jedoch genauso viel wie wir, dass wir es mit einem anderen Geist tun. Wir tun es widerwillig und mit dieser ständigen Bewölkung der Traurigkeit darüber, was war und wie es nie wieder sein wird.

Video-Anleitungen: 25 CLEVERE SOMMER HACKS, DIE DEIN LEBEN VEREINFACHEN (April 2020).


In Verbindung Stehende Artikel

Killer Crab Cakes Bewertung

Kräuterpflege für vergessene Körperteile

Doppelseitiger Golf Digest