Lachs-Zucchini-Pfanne
Wir haben alle von den gesundheitlichen Vorteilen von Omega-3-Fettsäuren gehört. Einer der besten Orte, um Omega-3-Fettsäuren zu erhalten, sind fette Fische wie Lachs. Beginnen Sie mit einem guten Stück Lachs vom Fischmarkt oder der Fischtheke Ihres Lebensmittelhändlers. Die vorverpackten Filets im Gefrierbereich haben oft Salz hinzugefügt und schmecken einfach nicht so gut wie die frischere Version. Es ist wahrscheinlicher, dass Sie Ihrer Ernährung weiterhin Fisch hinzufügen, wenn dieser gut schmeckt. Ein weiterer Vorteil des Kaufs von Fisch an der Fischtheke besteht darin, dass Sie normalerweise ein Stück auf die gewünschte Größe zuschneiden lassen können. Auf diese Weise kaufen Sie nicht mehr als Sie brauchen oder verschwenden Fisch, den Sie nicht essen können. Dieses Rezept nutzt Gemüse, das in den Sommermonaten reichlich vorhanden ist. Nehmen Sie also das Geld, das Sie für das Gemüse sparen, und kaufen Sie ein etwas besseres Stück Fisch.

Das Gemüse und der Lachs in diesem Rezept ergeben zusammen eine energiesparende, nahrhaft dichte Mahlzeit mit weniger als 500 Kalorien. Die einfach ungesättigten Fette im Fisch und die 8 Gramm Ballaststoffe im Gemüse halten Sie stundenlang satt. Die meisten von uns bekommen nicht genug Kalium in ihrer Ernährung, um dem Natrium entgegenzuwirken, das in der durchschnittlichen Ernährung so häufig vorkommt. Aber dieses Gericht bietet satte 2.113 Kalium. Es wird auch Ihre Energie mit 57 Prozent der empfohlenen Tagesdosis an Vitamin B-12 und 78 Prozent der empfohlenen Tagesdosis an Vitamin B-6 steigern. Wenn Sie nicht das gesamte Gemüse auf einmal essen können, können Sie die Reste mit Reis oder Quinoa mischen, um am nächsten Tag ein gesundes vegetarisches Mittagessen zu erhalten.

Dieses Rezept macht eine Portion und kann für mehr Personen angepasst werden.

1 Esslöffel Olivenöl
2 Tassen Zucchini, gehackt oder in Streifen geschnitten
1 Tomate, gewürfelt
1/2 Zwiebel, in Scheiben geschnitten oder gehackt
1 Esslöffel italienisches Gewürz
3-4 Unzen Lachsfilet

Das Olivenöl in einer Pfanne mit Deckel erhitzen. Zucchini, Tomate, Zwiebel und italienisches Gewürz in die Pfanne geben. Kochen, bis das Gemüse weich wird. Das Lachsfilet auf das Gemüse legen und abdecken. Wenn Sie keine Pfanne mit Deckel haben, können Sie den gleichen Effekt erzielen, indem Sie die Pfanne mit Alufolie abdecken, um den Dampf in der Pfanne zu halten und den Lachs zu kochen. Fünf bis sieben Minuten kochen lassen oder bis der Lachs mit einer Gabel leicht abblättert. Sofort servieren.

Nährwertangaben: 443 Kalorien, 80 mg Cholesterin, 93 mg Natrium, 2113 mg Kalium, 8 g Ballaststoffe, 33 g Protein, 104% RDA-Vitamin A, 57% RDA-Vitamin B-12, 78% RDA-Vitamin B-6, 91% RDA-Vitamin C, 70% RDA-Niacin, 78% RDA-Selen (Nährwertangaben auf SparkRecipes.com geschätzt)

Video-Anleitungen: Zucchini-Lachs-Nudeln / 15 Minuten Rezept / Sallys Welt (Kann 2024).