Marionettenmeister Sakon
Marionettenmeister Sakon, die in Japan als bekannt ist Karakurizoshi Ayatsuri Sakonist ein Anime, der auf einer Manga-Serie basiert, die von Masaru Miyazaki (unter dem Namen Sharaku Maro) geschrieben und von Takeshi Obata illustriert wurde.

Die Hauptfigur der Serie ist Sakon, der Enkel des berühmten Bunraku-Meisters Tachibana Zaemon. Sakon ist schüchtern und hat kein Selbstvertrauen. Wenn er jedoch mit seiner Marionette Ukon zusammen ist, kann sich Sakon sowohl auf sich selbst als auch auf seine Fähigkeiten zur Aufklärung von Verbrechen konzentrieren. Sakon ist ein Bauchrednermeister, und er kann Stimmen nachahmen und werfen, um einem Bösewicht ein Geständnis aufzuzwingen.

Ukon ist eine Bunraku-Marionette, die 1870 hergestellt wurde. angeblich wurde Ukon vom Meisterpuppenbauer Unosuke Koizumi III geschaffen. Ukon ist eine vorwärtsgerichtete, widerwärtige, kokette, grobe und egozentrische Marionette. Sakon und Ukon bereisen gemeinsam Japan und lösen Morde, Geheimnisse und schreckliche Verbrechen. Sakons Tante Kaoruko ist ein junger Polizist, der ihm hilft und versucht, ihn im Auge zu behalten.

In der ersten Folge werden Sakon und Ukon von einer jungen Frau auf eine alte Highschool gebracht, die kurz vor dem Abriss steht. Sie trifft sich dort ein letztes Mal mit einigen ihrer alten Freunde im Gebäude. Es stellt sich heraus, dass die Freunde ein Geheimnis über einen Freund haben, der acht Jahre zuvor gestorben ist. Eine Stimme über das PA-System beschuldigt die Freunde, Mörder zu sein, und kündigt an, dass Rache genommen wird. Die plötzliche Aktivität des Lichts in der Schule zieht die Aufmerksamkeit eines Polizisten auf sich, der versucht, alle zum Verlassen zu bewegen. Er sagt, das Gebäude sei verurteilt und könnte einstürzen.

Nachdem sich einer der Freunde mit dem Offizier gestritten hat, fährt er mit seinem Motorrad los. Er wird enthauptet, als er versucht, eine Brücke zu überqueren, die der einzige Weg von der Schule zurück in die Stadt ist. Als er stirbt, stürzt die Brücke ein und fängt Sakon, Ukon, die verbleibenden Freunde und den Polizisten der Schule ein. Eines der ersten Rätsel in der Serie ist es herauszufinden, wer versucht, diese Gruppe von Menschen zu töten.

Marionettenmeister Sakon ist eine Serie, die sich auf Mysterien konzentriert und nicht bereit ist, vor blutiger Gewalt wie der Enthauptung gegen Ende der ersten Episode zurückzuschrecken. Es ist definitiv keine Serie, die sich an ein jüngeres Publikum richtet. Persönlich würde ich empfehlen Marionettenmeister Sakon für Anime-Zuschauer, die 16 oder 17 Jahre alt und älter sind.


TitelFolgenErscheinungsjahr (e)DirektorStudioN. A. Lizenzgeber
Marionettenmeister Sakon261999-2000Hitoyuki MatsuiTokio Film ShinsaN / A

Video-Anleitungen: Eera DAC Meister (Salon Haute Fidélité 2018) (Kann 2024).