Treffen Sie Mr. Wiggle, einen Freund junger Bibliotheksbenutzer, der nur darauf wartet, ihnen die Freuden der Bibliothek zu zeigen.

Die Bekanntmachung der Bibliothek mit jungen Kunden kann eine Herausforderung sein. Manchmal scheint es unmöglich, eine Geschichte aufzunehmen, die Zeit lässt, um die Einzelheiten Ihrer Bibliothek zu erklären und alle innerhalb von 30 Minuten auszuchecken. Mr. Wiggle, der Bücherwurm, kommt Ihnen in dieser reimenden Geschichte zu Hilfe. Carol Thompson hat geschrieben Mr. Wiggles Bibliothek für speziell für die Vorschule durch Erstklässler. Die Illustrationen von Bobbie Houser sind in einem einfachen Stil gehalten und in kinderfreundlichen Pastellfarben gehalten, die zum entspannten Format des Buches passen. Dies ist eine sanfte Einführung in die Bibliothek und all die Wunder, die sie bietet.

Dies ist Teil einer Reihe von Büchern über Mr. Wiggle, seine Liebe zum Lesen und seine Bibliotheksnutzung. Zu Beginn des Schuljahres las ich dieses Buch, gefolgt von Paula Craig & Carol Thompsons Buch in der nächsten Woche Mr. Wiggles Buch Diese Geschichte enthält realistische Illustrationen beschädigter Seiten. Es ist sehr nützlich, um zu demonstrieren, wie man Bücher pflegt, insbesondere Bibliotheksbücher, die wir mit anderen geteilt haben.

Ich kann diese beiden Bücher und die gesamte Mr. Wiggle-Reihe nur Bibliothekaren empfehlen, die jungen Kunden dienen.

Zu Google hinzufügen
Zu meinem Yahoo!


Video-Anleitungen: Mr. Wiggle and Mr. Waggle Oral Story (Januar 2021).