Tombstones Haunted Big Nose Kates
Der Salon von Big Nose Kate in Tombstone, Arizona, wurde ursprünglich im September 1880 als Grand Hotel eröffnet. Es war ein ziemlich luxuriöses Haus mit einer wunderschönen Treppe, üppigen Teppichen, eleganten Möbeln, Gemälden und Kronleuchtern sowie allen dazugehörigen Geräten und Annehmlichkeiten Zeit, Gäste wie Wyatt Earp, Doc Holliday und seine Freundin Big Nose Kate glücklich und satt zu halten.

Billy Clanton und die McLaury-Brüder waren am Abend vor der Schießerei im O.K. Übernachtungsgäste im Hotel. Corral am 26. Oktober 1881.

Leider begann nicht einmal zwei Jahre nach der Eröffnung des Hotels am 25. Mai 1882 ein verheerendes Feuer neben dem Grand Hotel im Badezimmer im hinteren Teil des Tivoli-Salons. (Eine andere Quelle weist darauf hin, dass das Feuer in einer nahe gelegenen chinesischen Wäscherei begann.) Das Grand Hotel war eines der ersten Geschäfte in der Stadt, die verloren gingen.

Das Haus wurde schließlich wieder aufgebaut und ist jetzt Big Nose Kates Saloon. Die lange Bar im Keller des ursprünglichen Grand Hotels hat das Feuer überstanden und befindet sich auf der Hauptebene.

Zu den gemeldeten paranormalen Aktivitäten gehörten Bilderrahmen, die von der Wand fielen, Whiskyflaschen, Besteck, das von Tischen flog, kalte Stellen, eisige Winde, die an heißen Tagen durch den Keller wehten, seltsame Gespenster, die auf Fotos auftauchten, eine Lampe, die von der Decke fiel, Schritte , Gefühle, berührt und sogar gedrückt zu werden, Knöchel, die beim Gehen nach unten gepackt werden, Türen, die sich ohne Hilfe von Menschenhand und Stimmen, die singen und sprechen, öffnen und schließen sowie Sichtungen des „Swamper“ und anderer Geister.

Im paranormalen Fernsehen Truth Be Told erzählt Barkeeper Jerry Fowler die Geschichte einer Nacht, als er für den Abend allein war und Schritte hinter sich hörte, „genauso einfach wie am Tag“. Er wusste, dass niemand anderes im Gebäude war, und als er sich umdrehte, war niemand da. Er sprach auch über einen Vorfall, der einen anderen Barkeeper betraf, der für die Nacht geschlossen hatte. Er sah einen „Cowboy“ in einem Staubtuch an der Bar stehen. Als er ihm sagte, er müsse gehen, verschwand der Cowboy. Er ging, ohne für die Nacht zu schließen, und kehrte nicht zurück.

Michael House arbeitete einige Wochen als Barkeeper. Er hatte eine Erfahrung, als er unten „an einem Seil hochkletterte“. Das Seil gab ohne ersichtlichen Grund nach und er landete auf dem Rücken. Er hörte immer Leute oben hin und her rennen, aber niemand war da. Eines Tages sah er in der Küche eine Pfanne durch den Raum fliegen. Er behauptet auch, dass es eine Entität gibt, die es genießt, mit den Kellnerinnen herumzuspielen, ihre hinteren Enden zu kneifen und Getränke auf ihre Tabletts zu heben, während sie sie tragen. Menschen haben auch berichtet, von einer unsichtbaren Kraft in Brust und Gesicht getroffen worden zu sein. Sie nennen diese Entität "Der Phönix".

Eine Legende, die mit dem ursprünglichen Hotel verbunden ist, ist die eines Handwerkers, der in seinen Anfängen im Keller lebte. Er hieß The Swamper und benutzte einen Tunnel, der vom Keller zu den Minenschächten der alten Toughnut-Mine führte. Nach allem war er ein ruhiger Mann, der keine Probleme verursachte. aber er versteckte angeblich irgendwo im Keller einen Cache mit Silbernuggets. Der Swamper muss gestorben sein, bevor er bereit war, denn er soll immer noch da sein und seinen Schatz bewachen.

Während der Ausgrabungsarbeiten zur Vorbereitung des Gebäudes für die Eröffnung als Big Nose Kate sagte Michael House, dass es während des gesamten Prozesses viele Schwierigkeiten gab, einschließlich Maschinenausfällen und Verletzungen. House glaubt, dass The Swamper nicht wollte, dass jemand sein Silber findet.

Referenzen und zusätzliche Informationen:
//www.youtube.com/watch?v=YYeCrfZYvm4
] //www.bignosekates.info/paranormal_activity.html
//en.wikipedia.org/wiki/Big_Nose_Kate
//kbbooks-tucson.com/tfr.htm
//www3.gendisasters.com/arizona/17854/tombstone-az-fire-consumes-most-town-may-1882
//en.wikipedia.org/wiki/Tombstone,_Arizona#cite_note-eppinga-33




Video-Anleitungen: Tombstone Bar ghost? (March 2021).