Hook Tatting im japanischen Stil

Neues Buch von Toshiko Takashima



Hook Tatting im japanischen Stil



Hook Tatting im japanischen Stil von Toshiko Takashima, geboren in Osaka, Japan. Als talentierte Designerin lernte sie in ihrer Kindheit das Tätowieren und Stricken von Schwestern und später die Bandstickerei von Shizue Sanda, die französische Stickerei von Leonie Miura, das Stricken von Yasuko Uga und die Continuity-Spitze von Kazuko Yamashita.



Cover von Takashima Toshikos neuem Buch über das Tätowieren im japanischen Hakennadelstil 2015



Sie benötigen Geduld, um diese Nadel-Tatting-Technik zu beherrschen. Im Gegensatz zum Shuttle-Tatting und zum herkömmlichen Nadel-Tatting enthält das Werkzeug keinen Fadenvorrat, mit dem gearbeitet werden kann. Stattdessen funktioniert das japanische Nadel-Tatting eher wie Häkeln, da es kontinuierlich aus dem Fadenball zieht.



Doppelhakennadeln, Japanese Needle Tatting, pat. Takashima Toshiko



Beachten Sie die einzigartige Form der japanischen Hook Tatting Needles. "



Beispielmuster, Diagramm und Tutorial-Stil S.17Takashima Toshikos japanisches Hook Needle Tatting-Buch 2015<>


Beispiel für Muster, Diagramme und Tutorial-Stil ab Seite 17. Dieses neue Buch enthält eine Vielzahl von Tätowierungselementen. Bei Verwendung von großen Fäden oder Garnen gibt es Muster für Schals, Westen und Unterhemden, von denen einige Akzente von tattierten Seidenbändern enthalten. Perlenbesatz ist in einem Jabot, einem Kragen und einem Fadenkreuz enthalten. Zu einer Reihe ungewöhnlicher Stücke gehört das umgekehrte Tatting für Blätter und Blüten in Form einer Blaubeere, die aus einem tattierten Ring mit vielen Picots besteht. Sehr faszinierend.



Dieses Diagramm mit Anweisungen ist gemeinfrei und wird seit mehreren Jahren für Fetzen veröffentlicht.



Dieses Diagramm mit Anweisungen ist gemeinfrei und wird seit mehreren Jahren für Fetzen veröffentlicht



A. An beiden Enden der japanischen Tatting-Nadel befindet sich ein Haken, und es spielt keine Rolle, welches Ende Sie verwenden. Bringen Sie den Fadenschwanz zur Mitte der Nadel. Mit der anderen Hand den Faden fassen und eine Schlaufe über einen Finger ziehen. Setzen Sie den Haken in diese Schlaufe ein, übertragen Sie ihn auf die Nadel und entfernen Sie den Durchhang.



B. Machen Sie eine weitere Schlaufe (in die entgegengesetzte Richtung) und übertragen Sie sie auf die Nadel und entfernen Sie den Durchhang.


C. Dies bildet einen Doppelstich.


D. Fahren Sie in gleicher Weise für die benötigte Länge fort.


Bis zu diesem Punkt ist das Verfahren das gleiche wie beim normalen Nadelstich.


E. Wie in Abbildung D. gezeigt, fassen Sie den Faden mit dem Haken von der Kugel und ziehen Sie diese Schlaufe vollständig durch die Doppelstiche, bis sich an beiden Enden der Schnur eine kleine Fadenschlaufe befindet.


F. Führen Sie den Haken vollständig durch die Schlaufe rechts und greifen Sie nach vorne zum linken Ende und fassen Sie die kleine Schlaufe.


G. Ziehen Sie diese Schlaufe durch die rechte Endschlaufe und entfernen Sie den Durchhang. Dies bildet einen Ring.






1974 Veröffentlichung des Buches „Takashima Tatting“.

1976 Im Februar wurde das Fernsehprogramm Fujin Hyakka von NHK (Japan Broadcast) aufgeführt
Held Work Exhibition im Kaufhaus Mitsukoshi.

1978 erhielt ein Patent für Haken Tatting Tool namens Takashimabari und auch
Patent für Hook-Tatting-Verfahren der Kette unter Verwendung von Takashimabari erhalten.

1980 Veröffentlichung des Buches „Hook Tatting“ der Vogue Nippon.

1986 veranstaltete er die Arbeitsausstellung bei Junkudo in Paris.

1998 Teilnahme am Ring of Tatters Tatting Day in England und Einführung von Takashima Tatting.

2008 Teilnahme an der Horstmar International Tatting Exhibition in Deutschland.

Seit 1988 findet jedes Jahr die Arbeitsausstellung in der Stadt Ashiya statt.

Jedes Jahr nimmt sie an der Hobby-Show in Tokio, Osaka, Nagoya teil.

Mitglied der Ring of Tatters, Japan Tatting Association.




//www.coffebreakblog.com/articles/art18859.asp



//www.takashima-tatting.com/english/tool/tool02.html



[email protected]




Video-Anleitungen: S2E1: "Mercy Part II” (Juli 2020).