Im Laufe der Jahre hatten wir viele Katzen und wir haben ein paar Dinge über das Katzensichern eines Weihnachtsbaumes gelernt. Hier sind einige Tipps, die Sie bei der Auswahl eines Weihnachtsbaums und von Dekorationen beachten sollten, die Ihnen und Ihren Katzenfreunden das Leben in dieser schönsten Zeit des Jahres erleichtern.

Kaufen Sie bei Art.comBaumart
Die erste Frage ist, ob es besser ist, einen echten Baum oder einen künstlichen Baum zu haben. Persönlich denke ich, dass ein künstlicher Baum besser ist. Wenn Sie einen echten Baum haben, müssen Sie sehr vorsichtig sein und Ihrer Katze nicht erlauben, das Baumwasser zu trinken. Oft enthält Baumwasser Chemikalien, um den Baum zu erhalten, und diese können für Ihre Katze giftig sein. Die Wahl eines künstlichen Baumes beseitigt diese Gefahr. Selbst mit einem künstlichen Baum kann Ihre Katze versucht sein, an den Zweigen zu kauen. Wir halten eine Wasserflasche in der Nähe des Baumes und wenn eine unserer Katzen anfängt zu kauen, geben wir ihnen ein oder zwei schnelle Spritzer. Wenn Sie dies tun, seien Sie einfach sicher nicht um deine Katze ins Gesicht zu spritzen.

Platzierung
Wo solltest du deinen Baum platzieren? Ich würde empfehlen, Ihren Baum nicht in der Nähe von Bücherschränken oder anderen Möbeln aufzustellen, die Ihrer Katze einen einfachen Zugang zum Baum ermöglichen. Wir hatten Glück, dass wir noch nie eine Katze hatten, die versucht hat, auf unseren Baum zu klettern, aber ich weiß, dass einige dies tun. Achten Sie bei der Auswahl des Standorts für Ihren Baum darauf.

Beleuchtung
Lichter sind immer ein wichtiger Bestandteil bei der Dekoration eines Weihnachtsbaumes. Wir versuchen, die untersten Äste möglichst lichtfrei zu lassen und die Lichtkabel so weit wie möglich zu verbergen. Wenn Ihre Katze an den Lichtschnüren kaut, kann dies zu Stromschlägen und sogar zum Tod führen.

Dekorationen
Welche Dekorationen eignen sich am besten für Katzen im Haus? Ehrlich gesagt hatten wir immer eine Mischung aus zerbrechlichen und nicht zerbrechlichen Gegenständen. Wir verzieren einfach die unteren Zweige mit den nicht zerbrechlichen Ornamenten. Wir versuchen auch, die niedrigsten Zweige ornamentfrei oder nahezu ornamentfrei zu lassen.

Ich liebe Eiszapfen, aber eine Katze, die ich gerne gegessen hatte. Daher würde ich dringend empfehlen, keine Eiszapfen zu verwenden, um Ihren Baum zu schmücken. Girlanden sind auch etwas, an dem Katzen gerne kauen, daher ist es möglicherweise am besten, sie nicht zum Umschnüren des Baumes zu verwenden. Eine Girlande aus Perlen ist die bessere Wahl, obwohl Ihre Katze immer noch versucht sein könnte, wenn sie zu tief auf dem Baum platziert wird Attacke es und spiele damit.

Weitere Informationen zu Katzen und Weihnachten finden Sie in meinen vorherigen Artikeln:

Katzen und Weihnachtsschmuck
Katzen und Urlaubsstress
Tipps zur Pflege von Urlaubskatzen

Drei weise Katzen: Eine Weihnachtsgeschichte - Kaufen Sie bei Amazon

© Melissa Knoblett-Aman


Video-Anleitungen: Kylie Jenner und Tyga total verliebt unterm Tannenbaum (November 2021).