Missbrauch älterer Menschen - Ursachen und Prävention
Ob absichtlich oder unbeabsichtigt, Misshandlung älterer Menschen ist genauso schlimm wie Kindesmisshandlung. Die meisten Opfer von Missbrauch durch ältere Menschen können sich nicht selbst helfen und versuchen nur, die entspannte Zeit ihres Lebens zu genießen. Was könnte dazu führen, dass jemand einen Senioren verletzt?

Wenn Vernachlässigung und Missbrauch in der Wohnung einer älteren Person auftreten, in der die Pflegeperson ein Familienmitglied ist, kann dieses Familienmitglied frustriert sein, wenn es sich um eine ältere Person kümmert. Sie schlagen aus und greifen aufgrund dieser Frustration an. Vielleicht hat die Pflegekraft das Gefühl, dazu gezwungen zu sein, und es fehlen ihnen die Mittel oder der Stolz, um ältere Menschen in ein Pflegeheim oder eine andere Pflegeeinrichtung zu bringen.

In Pflegeheimen oder anderen Arten von Einrichtungen tritt Missbrauch normalerweise aufgrund einiger Faktoren auf.

1. Unter besetzt
2. Mangelnde Ausbildung der Mitarbeiter
3. Das Personal ist durch die Anforderungen seiner Arbeit ausgebrannt oder gestresst

In Pflegeheimen ist die Depression bei den Pflegekräften hoch. Meine leibliche Mutter arbeitete als Kind in einem Pflegeheim. Ich habe mich mehrmals freiwillig gemeldet, um die Dinge aus erster Hand zu sehen. Ich kann mich an keine Fälle von Missbrauch erinnern, aber die Moral des Personals war niedrig. Sie waren unterbezahlt, arbeiteten lange und hatten viel Verantwortung. Dies ist zwar keine Entschuldigung für den Missbrauch der Patienten, aber wenn ich es im Alter von 10, 11 und 12 Jahren sehen könnte, warum haben ihre Chefs und Manager es nicht gesehen und etwas dagegen unternommen?

Zum Schutz älterer Menschen in Pflegeheimen oder ähnlichen Einrichtungen wurden neue Bundesgesetze erlassen. Eine schnelle Überprüfung der Websites Ihrer Landesregierung kann einen Einblick in diese geben. Wenn Sie den Missbrauch älterer Menschen vermuten, rufen Sie jemanden an. Wenn Sie sich nicht wohl fühlen, wenn Sie der für die Einrichtung oder Pflege zuständigen Person Bescheid geben, können Sie eine nationale Hotline anrufen, die Sie mit der Person oder Agentur in Verbindung bringt, mit der Sie in Ihrer Nähe sprechen müssen. Rufen Sie Eldercare Locator unter 1-800-677-1116 an. Das Nationale Zentrum für Missbrauch älterer Menschen verfügt hier über einen schnellen und praktischen Ortungsdienst.

Die Verhinderung von Missbrauch kann so einfach sein wie die Bereitstellung von mehr Bildungschancen für diejenigen, die sich um unsere Altersbevölkerung kümmern. Wenn Pflegekräfte das Gefühl haben, für sich selbst gesorgt zu sein, kann dies einen großen Unterschied machen. Wenn Sie jemanden kennen, der sich um einen älteren Verwandten kümmert, bieten Sie an, Zeit mit dieser Person zu verbringen, und geben Sie der Pflegekraft eine kurze Pause. Manchmal braucht eine Pflegekraft nur eine kleine Pause, um mit der Person, für die sie verantwortlich ist, dem Alltagsstress zu entfliehen. Es wird helfen, für unsere älteren Menschen einzutreten, wenn sie nicht für sich selbst sprechen können. Viele Fälle von Missbrauch älterer Menschen werden nicht gemeldet, weil niemand etwas sagt. Wenn Sie es im geringsten vermuten, rufen Sie jemanden an. Es wird auch helfen, ältere Menschen darüber aufzuklären, was Missbrauch ist und dass sie für sich selbst sprechen können. Wenn Sie sich an einen Bürgerbeauftragten wenden, um Hilfe zu erhalten, können Sie weiteren Missbrauch verhindern.

Video-Anleitungen: How childhood trauma affects health across a lifetime | Nadine Burke Harris (August 2022).