College Football Saison ist da!
Der Donnerstag war der offizielle Auftakt für die College-Football-Saison 2010. Sicherlich sind Spieler, Trainer und Administratoren froh, dass viele Probleme, die in diesem Sommer auftauchen, gerade lange genug beiseite gelegt werden, damit ihre Frustrationen auf dem Rost spielen können. Hier sind meine Vorhersagen, wer jede BCS-Konferenz gewinnen wird:

ACC: Clemson wird sich als Champion der Atlantic Division wiederholen, wobei das Boston College auf den Fersen ist. In der Coastal Division wird Miami gegen Georgia Tech katapultieren, um zu gewinnen. Insgesamt wird Clemson mit Hilfe von Star QB Kyle Parker die ACC-Meisterschaft gewinnen.

Big East: Pitt wird seinen herzzerreißenden Verlust gegen Cincinnati im vergangenen Jahr überwinden, um 2010 den Titel „Beast of the East“ zu erringen. Die hoffnungsvolle Heisman Trophy RB Dion Lewis, WR Jonathan Baldwin und DE Greg Romeus werden die Panthers zu einer zweiten 10+ führen Saison gewinnen. Sowohl UConn als auch WVU werden starke Leistungen zeigen, aber nur knapp unter dem Gewinn der Krone liegen.

Big 12: Die Turbulenzen außerhalb der Saison in Bezug auf die Konferenztreue werden Missouri und Texas nicht davon abhalten, die Nord- bzw. Süddivision zu beanspruchen. Texas hat zu viel Feuerkraft für den Rest der Konferenz, um die Meisterschaft leicht zu gewinnen.

Big Ten: Ohio State, der beständige Favorit, wird erneut sein Ticket für ein BCS-Bowl-Spiel stempeln. Wisconsin wird ein großartiges Jahr haben, aber es wird nur knapp. Penn State wird mit 9 Siegen eine für ihre Verhältnisse enttäuschende Saison haben.

Konferenz USA: UCF und SMU werden als Champions der Ost- und Westdivisionen regieren. Das Team aus dem Sunshine State wird die Konferenzmeisterschaft gewinnen.

Mittelamerika: Temple wird weiter aufleben, um die East Division zu gewinnen. Central Michigan wiederholt sich als West Division. Insgesamt überrascht Temple Central Michigan als Mid-America-Champion.

Mountain West: Brigham Young und TCU kämpfen um die letzte Mountain West-Meisterschaft, wie wir sie kennen. Brigham Young nimmt die Krone mit, als sie sich Notre Dame als „unabhängige“ Fußballschule anschließen.

Pac-10: Oregon und Oregon State werden bis zum Ende einen engen Kampf haben. Lane Kiffins USC-Kader macht das Konferenzrennen interessant, aber James und Jacquizz Rodgers helfen den Beavers, den Titel zu erringen.

SEC: Die SEC wird oft als die beste Konferenz des Landes bezeichnet und wird Florida und Alabama erneut als Divisionsmeister sehen. Die Tebow-less Gators haben immer noch ein starkes Team, werden aber erneut von Bama überschattet. Sabans Kader wird trotz einer Verletzung des Heisman Trophy-Gewinners Mark Ingram aus dem Jahr 2009 eine solide Leistung zeigen.

Sonnengürtel: Middle Tennessee und Troy werden sich als Anführer des Rudels positionieren, wobei die Blue Raiders die Oberhand gewinnen.

WAC: Ich muss das blaue Feld lieben und ich muss Boise State lieben. Sie haben wirklich keine Konkurrenz und werden leicht die WAC-Meisterschaft gewinnen.

BCS-Meisterschaft: Es sollte interessant sein zu sehen, wie es den Nicht-BCS-Schulen mit dem Computer ergeht. Trotzdem wird das National Championship-Spiel keine große Überraschung sein - Texas vs. Alabama. "Hook 'Em" Hörner !!



Video-Anleitungen: DIE COLLEGE-FOOTBALL SAISON BEGINNT!! (Kann 2024).