Zwei gute Gründe, den Juni zu genießen
Ahhh, willkommen im Juni. Die nächsten 30 Tage bringen für viele von uns Abschlüsse, feiern Väter, Hochzeiten, das Ende des Schuljahres und lang erwartete Ferien. Hoffentlich hat jetzt jeder die Möglichkeit, die Natur zu erleben. Der Juni ist auch ein Monat, in dem wir uns eher darauf konzentrieren, ein gesünderes Leben zu führen, Dinge wie mehr unseren Körper zu bewegen und klügere Entscheidungen über unser Essen zu treffen. Die Gärten beginnen zu sprießen. Bauernmärkte und Straßenstände bieten saisonale Prämien zum Genießen und Genießen. Die Sonne lächelt uns endlich an und wir wollen die Energie haben, aktiver zu sein und das Leben zu genießen - und dabei sogar gut auszusehen!

In unserem nicht so sonnigen Seattle sind wir ungefähr neun Monate im Jahr von grauen Wolken und Regen bedeckt. Wenn jedoch Mai und Juni kommen, werden unsere Tage länger - super lang. Diese goldene Kugel am Himmel bricht durch und wir erleben plötzlich den blauesten Himmel, den Sie jemals gesehen haben.

Menschen, die in unserem schönen grünen pazifischen Nordwesten leben, brechen plötzlich aus den Grenzen ihrer Häuser aus, schauen hinaus und suchen nach Wegen, um diese herrliche Veränderung unseres Wetters zu genießen. Es gibt auch eine Tendenz zu einem gesunden Lebensstil. Hurra!!! Bring den Sommer mit.

Unser Körper soll aktiv sein, und die Rückkehr längerer Tage gibt uns die Möglichkeit, mehr Zeit damit zu verbringen, an Aktivitäten teilzunehmen, die wir lieben. Ich hoffe, Sie verlassen tagsüber Ihr Büro und machen einen Spaziergang. Schauen Sie sich die Radwege in Ihrer Nähe an. Wo immer Sie sich entschieden haben zu leben, liegt es an Ihnen, die vielen Schätze und Abenteuer zu entdecken, die Ihre Heimatregion bietet. Finde neue Wege. Verfolgen Sie Aktivitäten, die Sie noch nie versucht haben. Viel Spaß Dies ist die Jahreszeit, in der das Streben nach Möglichkeiten im Freien endlos ist.

Essen ist ein weiterer Bereich, in dem die Prämie der Saison Ihre Gelegenheit sein sollte, die Saison zu genießen. Jetzt ist nicht die Zeit, sich eine Ofenkartoffel zu gönnen. Finde frische Tomaten und Mozzarella. Basilikumpflanzen sind überall und ein Caprese-Salat wartet darauf, kreiert und genossen zu werden. Frische Erdbeeren und Sahne, Blaubeeren und Pfirsiche können gepflückt und verwöhnt werden. Sie brauchen kein Eis mit Schokoladenfondant - das können Sie im Januar tun.


Ich hoffe, Sie können Wege finden, um die Bewegung in Ihrem Leben zu steigern. Suchen Sie auch nach der Freude, die frischen und lebendigen Leckereien zu entdecken, nach denen sich Ihre Geschmacksknospen sehnen. Ich wünsche Ihnen eine lustige und entspannende Sommersaison.

Video-Anleitungen: Buying Clothes (Kann 2022).