Kalenderprogramm für persönliche Aktivitäten - Verwenden Sie die Funktionen strtotime und mysql_select_db
Zu diesem Zeitpunkt im Projekt "Personal Activities Calendar Program" haben wir das Skript "ActivityEntry.php3" so programmiert, dass das Aktivitätseintragsformular bei Bedarf an den Webbrowser gesendet wird, um nach fehlenden Daten zu suchen und gegebenenfalls zu antworten. Jetzt sind wir endlich an der Stelle im Skript ActivityEntry.php3 angekommen, an der wir bereit sind, die Formulardaten für einen neuen Aktivitätseintrag zu verarbeiten. Da wir alle vorherigen Tests bestanden haben, können wir davon ausgehen, dass die Daten zum Posten in der Datenbank bereit sind. (Siehe Hinweis am Ende der Seite zu Sicherheitstests.)

Sie sollten bereits eine config.php3-Datei erstellt haben. Außerdem müssen Sie Ihren Speicher über die Funktion strtotime () und die Funktion mysql_connect () aktualisieren. Wenn Sie Hilfe bei diesen Aufgaben benötigen, folgen Sie dem Link unten und tun Sie dies jetzt. Nachdem dies abgeschlossen ist, können wir den Abschnitt des Skripts ActivityEntry.php3 schreiben, der einen neuen Datensatz in der Aktivitätstabelle erstellt. Sie werden sich daran erinnern, dass wir diese Aktivitätstabelle im ersten Tutorial des Projekts erstellt haben. Hier sind die nächsten beiden Schritte, die wir dem Skript ActivityEntry.php3 hinzufügen müssen.

1. Verwenden Sie die Funktion strtotime (), um einen Unix-Zeitstempel für die Anfangs- und Endzeit / das Enddatum der neuen Aktivität zu erstellen. Wir werden zwei neue Variablen erstellen, um diese Informationen zu speichern.

2. Verwenden Sie die Funktion mysql_connect (), um sich gegenüber dem MySQL-Server zu identifizieren, und fügen Sie eine Funktion mysql_select_db hinzu, um zu identifizieren, welche Datenbank wir verwenden möchten.

Unix-Zeitstempel

In einem früheren Tutorial haben Sie gelernt, wie Sie mit der Funktion strtotime () Unix-Zeitstempel erstellen. Jetzt werden wir diese Funktion verwenden, um zwei Zeitstempel für die Anfangs- und Endzeit / das Enddatum für die neue Aktivität zu erstellen. Wir werden diese Zeitstempel in zwei neuen Variablen speichern, die wir $ act_start_time und $ act_end_time nennen.

Sie werden sich daran erinnern, dass wir in der Datei CheckData.php3 die Zeit- / Datumsinformationen der neuen Aktivität (aus dem Webformular abgerufen) in den folgenden Variablen gespeichert haben.

Datum und Uhrzeit des Beginns der Aktivität
$ pass_act_month_1
$ pass_act_day_1
$ pass_act_year_1
$ pass_act_hour_1

Datum und Uhrzeit der Aktivitätsende
$ pass_act_month_2
$ pass_act_day_2
$ pass_act_year_2
$ pass_act_hour_2

Wir werden die Anweisung strtotime () verwenden, um aus diesen Variablen einen Unix-Zeitstempel zu erstellen. Dann können wir diese Zeitstempel in der Datenbank speichern. Wie Sie sehen können, werden die Variablen durch ein Leerzeichen getrennt und in Anführungszeichen gesetzt.

$ act_start_time = strtotime ("$ pass_act_month_1
$ pass_act_day_1 $ pass_act_year_1
$ pass_act_hour_1 ");

$ act_end_time = strtotime ("$ pass_act_month_2
$ pass_act_day_2 $ pass_act_year_2
$ pass_act_hour_2 ");
Hinweis--Der Pfeil gibt an, dass der Code in eine zweite Zeile eingeschlossen ist und eigentlich nur in einer Zeile stehen sollte.

Weiter →




Eine benutzerdefinierte Konfigurationsdatei für PHP-Programme
So stellen Sie mit der PHP-Funktion mysql_connect eine Verbindung zum MySQL-Server her

Die PHP Strtotime Funktion


Video-Anleitungen: Garmin Connect App im Detail: Übersicht über die Funktionen und den Aufbau [deutsch] (Juni 2024).