””



Titel: Das perfekte Alibi
Autor: Phillip Margolin
Veröffentlicht: 5. März 2019, Minotaurus-Bücher
Anzahl der Seiten: 320
Deckungspreis: 27,99 $ Hardcover, 14,99 $ Kindle



Robin Lockwood, Strafverteidiger und Protagonist aus Phillip Margolins früherem Legal Thriller, Das dritte Opferist wieder da Das perfekte Alibi und gegen fast unmögliche Chancen. Lockwoods Klient beschuldigt einen Spitzensportler der Vergewaltigung; Er bestreitet alle Anschuldigungen, wird aufgrund von DNA-Beweisen verurteilt und ins Gefängnis gebracht. Das Problem ist, dass es zu einer weiteren Vergewaltigung kommt und die DNA dieselbe ist, obwohl der Athlet sie nicht hätte begehen können, weil er im Gefängnis ist. Lockwood hat andere Klienten, die unschuldig zu sein scheinen, aber überwältigende neue Beweise kommen heraus und lassen sie nach der Wahrheit suchen. Dann werden mehrere Anwälte ermordet und Lockwoods Ermittlungen in ihren Fällen werden schwierig und scheinbar ohne Lösung.

Phillip Margolin hat im Laufe der Jahre Dutzende von Bestsellern von Legal Thrillern geschrieben. Seine Popularität ist wohlverdient, und die meisten seiner Bücher sind Thriller, bei denen es um den Platz geht. Das perfekte Alibi ist keine Ausnahme. Die Charaktere sind gut entwickelt, die Geschichte wird auf organisierte Weise erzählt und die Spannung steigt Stück für Stück zu einer sehr unerwarteten Auflösung. Die Szenarien in Margolins Roman sind glaubwürdig und machbar, so dass beim Lesen des Romans die Drehungen und Wendungen wahr klingen. Lockwood et al. Sind sympathische Charaktere, und die Leser möchten, dass sie am Ende gewinnen. Allerdings können die Guten diesmal nicht überleben, da jeder, der die Morde begeht, damit davonkommt und niemand herausfinden kann, wer es ist. Die Liste der lebensfähigen Verdächtigen wird kürzer, da sie ermordet werden, und Lockwood und ihre Mitarbeiter sind möglicherweise in Gefahr und werden möglicherweise als nächstes ermordet, wenn sie sich der Lösung des Falls nähern.

Alles in allem ist dies ein faszinierender Thriller und auf jeden Fall zu empfehlen.

Besonderer Dank geht an NetGalley für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars dieses Buches.


Video-Anleitungen: Pasch-TV 50: "Das perfekte Alibi" - Teaser (September 2021).