Orangen-Mandel-Kuchen und rote Chile-Schokoladenglasur
Die Kombination von Mandel und Orangengeschmack in diesem Kuchen erinnert an Südspanien und an die Geschichte der Mauren, Juden und Spanier. Inspiriert von Claudia Rodens Rezept für Orangen- und Mandelkuchen, ist dieses Rezept auch eine Hommage an Mexikos Beiträge zur Gewürzspur und an die vielen Mexikaner, die jüdisches Blut teilen, indem sephardische Juden vor der Inquisition fliehen und in die Neue Welt reisen. Zusätzliche Geschmackstiefe in dieser Version ergibt sich aus der Verwendung von Vanillezucker - einer der Beiträge Mexikos zum Gewürzpfad. Die dunkle Schokoladenglasur hat ein subtiles Prickeln von rotem Chili aus New Mexico, ein weiteres Geschenk Mexikos an die Gewürzwelt. Das Originalrezept ist eine sephardische Tradition für Pessach, aber dieser luxuriöse mehlfreie Kuchen eignet sich genauso gut für Ostern.

Erwägen Sie, den Kuchen am Tag vor dem Servieren zuzubereiten, da sein Geschmack am zweiten Tag zunimmt. Die Verglasung sollte am Tag des Servierens erfolgen, um einen optimalen Hauch von New Mexico Rot zu erzielen. Der Kuchen lässt sich gut für ein paar Tage bei Raumtemperatur auslegen

Das Orangenpüree kann bei vorheriger Herstellung drei Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Ebenso kann die Schokoladenglasur im Voraus hergestellt und zur Verwendung erneut erhitzt werden, obwohl Sie möglicherweise die Gewürze auffrischen möchten.

Da die Orangenschalen eine Zutat sind, sind Bio- oder einheimische Orangen am besten. Valencia Orangen funktionieren sehr gut, ebenso wie Mandarinen und Mandarinen.

Vanillezucker kann fertig gekauft werden, es ist auch leicht zu machen, aber denken Sie daran, es dauert in der Regel eine Woche "steil" vor dem Gebrauch.

Werkzeuge:
Mikrowelle (Ohne Mikrowelle können Zitrusfrüchte etwa zwei Stunden lang ganz gekocht werden.)
Mikrowellengeeignete Schüssel oder Messbecher
9 "Springform Kuchenform
Pergamentpapier
Kochspray
Sieb
Gummispatel
Mixer oder Küchenmaschine
Mischer mit Schneebesenaufsätzen
Kühlregal
Hackbrett
Scharfes Messer
Messbecher für trocken und flüssig
Messlöffel
Doppelkessel

Zutaten:
Kuchen
13 Unzen (ungefähr) Orangen schneiden und Samen entfernen und Wasser abdecken
6 große Eier
1 Tasse und 2 Esslöffel Vanillezucker
2 Tassen Mandelmehl
1 Teelöffel Salz
2 Teelöffel Backpulver
Glasur
8 Unzen dunkle oder bittersüße Schokoladenfieber oder oder schneiden Sie Schokolade in gleich große Stücke
6 Unzen Butter, in 12 gleich große Stücke schneiden und gekühlt
2 Teelöffel dunkler Agavensirup oder 1 Esslöffel Maissirup
1½ Teelöffel New Mexico Red Chile pulverisiert

Schritte:
Kuchen
1. Schneiden Sie Orangen der Länge nach und in Viertel und entfernen Sie so viele Samen und Adern wie möglich, ohne die Struktur der Viertel zu zerstören. In einen mikrowellenfesten Behälter geben, mit Wasser abdecken und ca. 30 Minuten in der Mikrowelle kochen. Wenn die Früchte vollständig gekocht sind, sollten sie ihre Form behalten, sich aber sehr weich anfühlen. Entfernen Sie eventuell verbleibende Samen. Konservieren Sie die Kochflüssigkeit. Geben Sie eine halbe Tasse der Kochflüssigkeit mit den Früchten und dem Püree in den Mixer oder die Küchenmaschine. Hinweis: Wenn Sie das Püree probieren, seien Sie nicht beunruhigt, wenn es zu scharf oder zu scharf ist. Das Mandelmehl und der Zucker sorgen für Süße.
2. Ofen auf 350 ° C vorheizen und Kuchenform vorbereiten. Den Boden mit Pergamentpapier, Sprühpfanne und Papier mit Backspray auslegen.
3. Eier, Zucker, Salz und Orangenpüree zusammen schlagen. Mandelmehl und Backpulver hinzufügen. Nicht zu viel mischen, aufhören, sobald die Zutaten integriert sind.
4. In eine Backform gießen, mit einem Gummispatel glatt streichen und 45-60 Minuten backen. Oder bis der Kuchen golden ist und sich die Ränder von der Pfanne lösen. Ein eingesetztes Messer sollte völlig sauber herauskommen.
5. Legen Sie den Kuchen zehn Minuten lang auf ein Kühlregal, bevor Sie ihn aus der Kuchenform nehmen. Lassen Sie es vollständig abkühlen, bevor Sie die Glasur hinzufügen.
Glasur
1. Im Doppelkesselboden Wasser zum Kochen bringen und vor dem Hinzufügen des Einsatzes zum Kochen bringen.
2. In den Doppelkesseleinsatz 5 Teelöffel gespeicherte Kochflüssigkeit geben, Stück für Stück Butter unter regelmäßigem Rühren hinzufügen, nach dem vollständigen Schmelzen Chilipulver hinzufügen. Zuletzt die Schokolade unter ständigem Rühren zu der geschmolzenen Buttermischung geben, um sicherzustellen, dass sie nicht versengt.
3. Der Kuchen sollte zum Glasieren vollständig abgekühlt sein. Zentrieren Sie das Sieb über der Mitte des Kuchens, gießen Sie die Glasur durch das Sieb und lassen Sie es auf die Mitte des Kuchens fließen. Verteilen Sie die Glasur mit dem Gummispatel auf der Oberseite des Kuchens. Bei Bedarf kann der Spatel auch verwendet werden, um die Glasur durch das Sieb zu drücken. Lassen Sie die Glasur über die Seiten des Kuchens tropfen.
4. Das Abbinden der Glasur dauert ungefähr 45 Minuten bis eine Stunde.

Video-Anleitungen: Orangen Mohnkuchen mit Frischkäse und Orangensirup schnell und einfach zubereiten 4K (April 2024).