Nadeln, Stifte und Nadelkissen
Über 40.000 Jahre alte Nadeln wurden zuerst aus Holz, Knochen und Elfenbein hergestellt, später aus Messing und Bronze in der Zeit Moses, dann Stahl aus Spanien bis in die 1650er Jahre, in der Neuzeit Öl und Schmirgel polierter gehärteter Stahl. Heute besteht das äußerst funktionale Handnähwerkzeug aus Draht mit hohem Kohlenstoffgehalt und ist zur Korrosionsbeständigkeit vernickelt oder vergoldet.

Im 14. und 15. Jahrhundert waren Nadeln und Nadeln sehr gefragt, und ein Nadelkissen war eine Notwendigkeit, um zu verhindern, dass die wertvollen Nähwerkzeuge verloren gingen, rostig und stumpf wurden. Nadelkissen wurden mit lanolinreichen Wollstücken gefüllt, um die Nadeln und Stifte zu schmieren, und mit feinem Schmirgel, um sie scharf zu halten. Nadelkissen waren lange Zeit ein Grundnahrungsmittel für die Nähschachtel einer Frau und waren mehr als ein praktischer Ort für Korallenreste und Nadeln.

Es gibt Nachlassinventare und Testamente aus dieser Zeit, die Nadeln und Stifte enthielten. Während der viktorianischen Zeit waren auch Nadelkissen auf Kommoden ausgestellt, damit Frauen ihre Hutnadeln und Nähnadeln zur Hand haben konnten.

Machen Sie einen Flaschenverschluss oder ein Ringnadelkissen, das auf Ihren Finger passt!
Allgemeine Anweisungen - Machen Sie zwei Löcher in den Boden eines Plastikflaschenverschlusses. Verwenden Sie eine sehr schmale flache elastische oder elastische Schnur, die um Ihren Finger plus einen Zoll passt. Das Gummiband wird dann in jedes der Löcher eingeführt, geknotet und mit einem Tupfer Heißkleber gesichert. Das Nadelkissen ist ähnlich wie ein Jojo-Stoff - schneiden Sie einen Kreis aus, ca. 4-1 / 4 "Durchmesser, verwenden Sie einen Laufstich ¼" vom Rand des gesamten Kreises, ziehen Sie den Faden vorsichtig hoch, um eine Tassenform zu erhalten, füllen Sie ihn dann mit Wollresten oder Polyfil, ziehen Sie den Kreis fest zu und verknoten Sie ihn sicher. Kleben Sie eine dekorative Spitzenkante in den Flaschenverschluss, geben Sie dann eine großzügige Menge Heißkleber in die Mitte des Flaschenverschlusses und drücken Sie das fertige Kissen in den Flaschenverschluss. Eine Alternative besteht darin, den elastischen Ring wegzulassen, einen Punkt oder ein Quadrat mit Klettband auf der Rückseite des winzigen Nadelkissens und einen Punkt auf Ihrer Nähmaschine anzubringen. Das Nadelkissen verschönert Ihre Nähmaschine und bietet einen praktischen Platz für diese Nadeln und Stifte, während Sie nähen.

Nadelkissen und die dazugehörigen Nadeletuis boten sowohl sentimentalen als auch funktionalen Wert. Sie erfreuen sich weiterhin großer Beliebtheit bei Abwasserkanälen und Handwerkern. Machen Sie ein paar zum Verschenken oder als skurrile Andenken.

Einfach und doch charmant ist das funktionale Nadelkissen relativ einfach herzustellen. Nähen Sie eines oder mehrere Erdbeer-Nadelkissen von Martha Stewart, um sie als skurrile und dennoch praktische Geschenkverpackungsdekoration zu verwenden, die ein Abwasserkanal später zu einer Nähbox hinzufügen würde.

Ein Beispiel für den Nadelkissenring finden Sie bei AllFreeCrafts.

Nähen Sie glücklich, nähen Sie inspiriert.


Video-Anleitungen: DIY "Nadelkissen": Magnet-Nadelteller - nie mehr Nadeln suchen (Juli 2024).