Tipps zum Geldverdienen nur für Töchter
Wer möchte Millionär werden? Nur ein Scherz! Ich bin sicher, wir könnten alle ein bisschen mehr Geld gebrauchen. Aber stellen Sie sich vor, Sie geben Ihrer Tochter Fähigkeiten, mit denen sie nicht ruhig Millionärin werden kann, sondern ihr ganzes Leben lang finanziell fit ist, einschließlich schuldenfrei! Hast du deine Aufmerksamkeit schon?

Geld ist das, was manche Leute sagen, was die Welt bewegt. Ich würde es gerne als dringend benötigten Gegenstand betrachten. Da Geld benötigt wird, können Sie Ihrer Tochter beibringen, es besser zu verwalten, damit es weiter geht. Ihre Tochter kann bereits mit drei Jahren lernen, wie man mit Geld umgeht. Diese Tipps sollten nur als Nachschlagewerk verwendet werden.

Wenn Sie eine kleine Tochter haben, können Sie zunächst ihren Münz- und Dollarwert unterrichten. Ein Geldset finden Sie in einem Lehrergeschäft und in Ihrem örtlichen Spielzeuggeschäft. Je früher sie etwas über Geld lernt, desto besser.

Als nächstes bezahle sie! Bezahle deine Tochter für ihre Mühe, nicht für die Hausarbeit. Sie möchten sie ermutigen, ihre Aufgaben zu erledigen, weil es ihre Verantwortung gegenüber sich selbst und ihrer Familie ist. Sie können ihr jedoch eine geringe Gebühr für den Aufwand geben - das wäre eine Zulage. Ich würde sagen, fünfzig Cent pro Tag. Ein kleiner Anreiz geht mit. Ermutigen Sie Ihre Tochter, zusätzliche Aufgaben wie das Waschen des Autos oder das Begrenzen der Garage zu erledigen, wodurch Sie zusätzliches Geld verdienen.

Nun der knifflige Teil - ihr die Wichtigkeit des Sparens beibringen! Richten Sie ein Konto bei einer Kreditgenossenschaft für Ihre Tochter ein. Kreditgenossenschaften können Konten für nur fünf Dollar eröffnen. Garantierte Einsparungen sind nur in geringen Mengen möglich. Lassen Sie Ihre Tochter ihre wöchentlichen Ersparnisse sammeln und wöchentliche Einzahlungen vornehmen. Holen Sie sich jede Woche ein Gleichgewicht, um zu sehen, wie nah das Ziel ist. Natürlich rechnen Sie mit fünfzig Cent pro Tag mal 365 und Sie werden ihr Ziel haben. Stellen Sie das Ziel neben die Waage an die Wand oder den Kühlschrank, um die Verfolgung anzuzeigen. Informieren Sie sie, dass dieses Konto nur für Einzahlungen bestimmt ist und Ende des Jahres überprüft werden muss. Denken Sie daran, dass Sie bei fünfzig Cent pro Tag nicht länger bleiben und das Ziel möglicherweise nicht erreicht wird. Wöchentliche Einzahlungen ermutigen Ihre Tochter, verantwortungsbewusst zu sparen und eine visuelle Verbindung herzustellen.

Gleiches gilt für die ältere Tochter mit Ausnahme des Sparteils. Die Kreditgenossenschaft kann weiterhin gegründet werden, es können jedoch Aktien eingeführt werden. Aktien können auch für nur fünf Dollar gekauft werden. Ermutigen Sie sie, Aktien zu kaufen und folgen Sie diesen in den lokalen Nachrichten und Zeitungen. Die Kunst der kleinen Ersparnisse ist garantiert - was größere Ersparnisse fördert, wenn sie älter wird.

Um Ihre ältere Tochter weiter zu ermutigen, lassen Sie sie, ihre Freunde und Familie Produkte aus dem Aktiennamen kaufen. Dies wird sie ermutigen, nicht nur zu sehen, wie Aktien und Ersparnisse funktionieren, sondern sie auch in sich selbst investieren zu lassen. Stellen Sie sich nun vor, Ihre Tochter zahlt wöchentlich Geld ein, kauft Aktien und schaut auf dem Papier nach Aktienaktualisierungen. Schauen Sie sich jetzt ihr Alter an. Sie als Eltern haben Ihrer Tochter das Konzept der Ersparnisse und des Einkommens vorgestellt. Wichtige Punkte für Sie erzielt.

Ein guter Weg, um gesunde Ausgabegewohnheiten zu fördern, besteht darin, sie auszustellen. Machen Sie eine Liste der benötigten Haushaltsgegenstände. Bringen Sie Gutscheine und Flaschen zusammen mit der Liste zum Lebensmittelgeschäft. Lassen Sie Ihre Tochter die Flaschen abgeben und zusammen mit anderen Artikeln auf der Liste nach Gutscheinen suchen. Wenn Sie alle Artikel mit Quittungen und Gutscheinen einreichen, können Sie große Einsparungen erzielen. Erklären Sie, wie weit die Familie das zugewiesene Geld für Lebensmittel aufbringen konnte. Sie lernt als Kind und eines Tages als Erwachsener, wie man ihr Geld streckt.

Schauen wir uns nun das Gesamtbild an. Sie versteht Geld, Aktien, Ersparnisse und Einnahmen. Ihre Tochter investiert in ihre eigenen Aktien. Sie kauft nur das, was sie benötigt, mit ihrem eigenen Geld, nicht mit Krediten. Sie hat das alles als wachsendes Mädchen getan. Stellen Sie sich die Möglichkeiten als Erwachsener vor - von unschätzbarem Wert! Sie haben Ersparnisse, Geldentscheidungen und ihre Chancen, keine Schulden zu machen, gefördert. Herzliche Glückwünsche!

Geld hat eine ganz neue Bedeutung, wenn man es auf die gute, altmodische Weise angeht. Gib ihr nicht nur Geld - lass sie es verdienen. Immerhin wird sie als Erwachsene Verdienst üben, bevor Sie es wissen.

Leben, lachen und lieben
"Eine Person nach der anderen einen Unterschied in der Welt machen"



Video-Anleitungen: FREI SCHNAUZE: Wie finanzieren wir die Weltreise? Unser Plan und unsere Tipps. (Kann 2020).