Das Vaterunser in Betracht gezogen
Jemand sagt mir bitte, dass ich nicht der einzige bin, der insgeheim gedacht hat, dass Gott das Vaterunser in der falschen Reihenfolge zusammengestellt, sich wiederholt und einige wichtige Dinge ausgelassen hat. Sammle jetzt keine schönen Wurfsteine. Ich habe den Fehler meiner Wege gesehen.

Ich mag Gebet "hilft". Vielleicht sind Sie auf das Akronym ACTS gestoßen. Es steht für Anbetung, Beichte, Erntedank und Flehen. Ein Mensch hat sich das ausgedacht und es fühlt sich für uns natürlich an. Sagen Sie Gott zuerst, wie großartig er ist, und gestehen Sie dann, was Sie falsch gemacht haben. Danke ihm für das, was er dir gegeben hat, dann kannst du endlich mehr verlangen. Ich weiß, ich lege den gröbsten Dreh drauf. Wir haben jedoch eine Vorliebe dafür, unsere eigenen Anleitungen zu erstellen, wenn uns bereits eine perfekte Anleitung zur Verfügung steht. In Matthäus 6 sagt Jesus ohne Zweifel: "Deshalb solltest du so beten:" und gibt uns dann das Vaterunser.

Das Gebet zu lieben hilft, aber ich schäme mich, nicht in die Vorlage verliebt zu sein, die Jesus uns gegeben hat, und beschloss, diesen Knoten zu lösen. Ich habe einige Zeit damit verbracht, die Passage des Vaterunsers zu studieren und zu meditieren, und endlich hat sich mein Widerstand aufgelöst. Ich habe keinen Zweifel daran, dass viele weitere Stunden, die ich damit verbracht habe, über dieses Gebet nachzudenken (und zu beten!), Zusätzliche reichhaltige Belohnungen bringen werden, aber hier ist, was ich bisher habe, nur die Oberfläche zu kratzen.

Gottes Befehl in Matthäus 6 unterscheidet sich sehr von meiner natürlichen Neigung. Aber wie die meisten Anweisungen, die Gott uns über Anbetung, Dienst und Gebet gibt, sind die Details eher zu unserem Vorteil gedacht, als um Gottes besondere Phantasie zu kitzeln. Er möchte uns trainieren und uns zur Reife heranwachsen lassen. Das Vaterunser wirkt wunderbar auf dieses Ziel hin.

Beachten Sie vor dem Eintauchen, dass die Pluralpronomen uns und unsere werden während des gesamten Durchgangs verwendet, so dass die Fürsprache für andere eingebaut wird. Fürbitte ist das, was ich dachte, Gott hätte das Gebet ausgelassen. Wo gab es einen Ort, an dem Onkel Jim gesegnet werden konnte? Achten Sie darauf, wie viel Raum es gibt, in jedem Satz für andere zu beten.

Der erste Satz lautet: "Vater unser im Himmel, geheiligt sei dein Name." Wir beten nicht zu einem Kumpel oder einer entfernten und namenlosen Kraft, sondern zu unserem lieben Vater, der uns liebt, aber dennoch weit über unser Verständnis hinausgeht und in jeder Hinsicht über uns steht. Dieser Anfang macht uns unseren richtigen Platz bewusst und versetzt uns in die richtige Stimmung, um mit dem Schöpfer des Universums zu sprechen, der auch unser Abba ist.

Als nächstes kommt: "Dein Reich komme, dein Wille geschehe auf Erden wie im Himmel." Früher schien mir das leer zu sein, aber wenn ich älter werde und tiefer im Glauben bin, bete ich dies mit tiefstem Eifer. Dies ist Gottes Agenda für die Welt, und ich möchte, dass dies erreicht wird. Ich möchte, dass sein Königreich vollständig errichtet ist und alles in Ordnung gebracht wird. Ich möchte, dass sein Wille vollständig, perfekt, sofort und immer erfüllt wird.

Nun, sagt Jesus, bitte den Vater, dir (und anderen) zu geben, was du heute brauchst. Nun, an diesem Punkt bin ich wirklich im Einklang mit Gottes Agenda, also bin ich bereit zu fragen, was ich heute für Gott von Nutzen sein muss und nicht, was mich bequem machen wird. Als ich um unser tägliches Brot bitte, stelle ich fest, dass sich das Bewusstsein für meine Sünde aufbaut, so dass ich im nächsten Abschnitt gerne gestehen möchte. Aber ich wäre vielleicht nicht so eifrig gewesen, wenn ich zu Beginn ein oberflächliches Geständnis abgelegt hätte, entsprechend meiner Neigung, wie die Bestellung verlaufen sollte. Gott weiß, was er tut, meinst du nicht?

Es macht mich traurig, dass Gott glaubt, wir brauchen eine ständige Erinnerung, um anderen zu vergeben, wie er uns vergibt. Nein, es macht mich traurig, dass wir diese Erinnerung brauchen, und es macht mich froh, dass er sie uns sanft und liebevoll zur Verfügung stellt.

Nachdem ich meine Sünde gestanden habe, sind meine Hände vor Gott rein. Ich habe festgestellt, dass ich für jeden Moment von Ihm abhängig bin. Der nächste Satz lautet: "Führe uns nicht in Versuchung." Ich muss das genauer studieren, um die Nuancen zu verstehen. Mein Verständnis ist jedoch, dass wir Gott bitten, uns nicht zu prüfen oder zu bedrängen, um unseren Charakter zu beweisen. Ich weiß, dass ich nicht wirklich möchte, dass er mich bedrängt, aber es scheint fast zu ehrlich, ihn nicht zu bitten, da ich weiß, dass ich reif sein möchte. Ich bin dankbar für die Offenheit Jesu in meinem Namen. Sei ehrlichEr ermutigt mich. Abba weiß sowieso, was Sie denken. Sie müssen es selbst zugeben.

"Sondern erlöse uns von dem Bösen." Meine kleine Studie dazu mag die Darstellung: "Befreie uns von dem Bösen." Es ist gut zu erkennen, dass wir einen persönlichen Feind haben, nicht nur einen zufälligen Widerstand aus dem Universum, der uns Ärger und Schaden zufügt. Herr, bitte errette uns jeden Moment von dem Bösen.

"Denn dein ist das Königreich und die Macht und die Herrlichkeit für immer, Amen." Dieser letzte Satz erscheint oder erscheint nicht entsprechend Ihrer Version, da er nicht in allen Manuskripten enthalten ist.Aber es ist eine passende Schlussfolgerung. Verschiebe den Fokus von mir und meinen Wünschen zurück zu Gott, wie es in all unseren Aktivitäten und Meditationen angemessen ist. Ja, Vater, dein Reich ist das, wonach wir uns mit jeder Faser unseres Seins sehnen. Vielen Dank, dass Sie so mächtig sind, dass es keinen Zweifel gibt, dass Sie Ihren Willen in diesen Dingen verwirklichen werden und dass das Ergebnis unermesslicher Ruhm, Schönheit, Freude, Frieden, Abenteuer und Liebe für immer sein wird. Amen in der Tat.

„Deshalb solltest du so beten: Vater unser im Himmel, dein Name wird als heilig geehrt. Dein Reich komme. Dein Wille geschehe auf Erden wie im Himmel. Gib uns heute unser tägliches Brot. Und vergib uns unsere Schulden, wie wir auch unseren Schuldnern vergeben haben. Und bring uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen. Denn dein ist das Reich und die Macht und die Herrlichkeit für immer. Amen."
Matthäus 6: 9-13 HCSB




Video-Anleitungen: Stimmen der Berge - Vater unser (offizielles Video) (April 2021).