So organisieren Sie Ihre Marketingstrategien
Wie viele Marketingstrategien verfolgen Sie gleichzeitig? Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um darüber nachzudenken. Vielleicht führen Sie ein Blog, eine Direktwerbungskampagne oder ein wöchentliches E-Zine. Sie können auch Pay-per-Click-Anzeigen, Social Media-Anzeigen und möglicherweise Content-Marketing-Strategien gleichzeitig schalten.

Selbst in idealen Situationen können mehrere Strategien viel zu überwachen sein. Wenn Sie nicht über ein einfaches System verfügen, um alles zu organisieren, können sich einige Marketingstrategien als weniger effektiv herausstellen, als sie hätten sein können. Schlechte Ergebnisse aufgrund mangelnder Struktur können zu ungenauem Feedback führen und dazu führen, dass Gelegenheiten verpasst werden, Ideen zu kombinieren, die Ihre Kapitalrendite maximieren.

Schritt 1: Suchen Sie nach einem System
Nicht alle Systeme sind gleich. Das beste System ist das System, mit dem Sie es einfach verwenden und konsistent sein können. Nutzen Sie die Gelegenheit, um alle Ihre Optionen zu bewerten und sie in verschiedene Kategorien wie Online, Offline, Social Media usw. zu organisieren. Schauen Sie sich dann die verschiedenen Projektmanagementanwendungen an, die mit Ihrem Smartphone, Tablet oder verwendet oder synchronisiert werden können Computer.

Schritt 2: Kondensieren und trennen
Unabhängig von der Methode, mit der Sie sich auf dem Laufenden halten, müssen Sie in der Lage sein, die Informationen zu teilen und zu organisieren. Stellen Sie sich einen zentralen Ort vor, an dem alle Ihre Marketingideen und Aktionsstrategien wie ein Ordner auf Ihrem Computer oder ein Notizblockbereich auf Ihrem Smartphone gespeichert sind. Sie können für jede Kategorie einen Ordner erstellen (z. B. Social-Media-Ideen, Social-Media-Aktionsplan usw.). Wenn Sie „old school“ sind und Stift und Papier lieben, verwenden Sie ein Notizbuch mit drei oder fünf Themen, um die Dinge in Ordnung zu halten.

Schritt 3: Entwerfen Sie einen Masterplan
Das Jonglieren mehrerer Marketingkalender kann eine todsichere Möglichkeit sein, Ihre Bemühungen zu sabotieren. Sie sollten alle Marketingaufgaben in einem Kalender zusammenfassen, damit Sie Ihre Pläne effektiv organisieren können. Mit einigen Verwaltungstools können Sie Ihre Kalenderaufgaben in Kategorien unterteilen, aber einen Überblick über alles an einem zentralen Ort erhalten. Dies ist der beste Ort, um einen wöchentlichen Aktionsplan zu erstellen, der Ihre gesamten Aufgaben beschreibt, damit Sie sie einfacher verwalten und an Ihr Team delegieren können.

Wenn Sie ein Managementsystem gefunden haben, das für Sie am besten geeignet ist, sollten Sie es konsequent für Ihr Unternehmen verwenden. Durch die Konsolidierung und Aufteilung Ihrer Strategien in verschiedene Kategorien können Sie Ihre Ergebnisse bewerten. Durch die Erstellung eines Master-Marketingplans können Sie Ihre Kapitalrendite maximieren, indem Sie jeder Strategie die Aufmerksamkeit schenken, die sie verdient. Die Organisation Ihrer Marketingstrategien kann den Unterschied zwischen einem ineffektiven und einem effektiven Plan ausmachen.

Video-Anleitungen: Nicht verzetteln:Wie du den Fokus hälst -VLOG#29 (Juni 2024).