Wie man mit gesunden Gewohnheiten eine gute Gesundheit erhält
Es ist einfach zu lernen, wie man gesund wird und seine Gesundheit erhält. Aber es ist etwas schwieriger. Um jedoch gesund zu werden und gesund zu bleiben, müssen Sie die Änderungen vornehmen.

Sobald Sie dies tun, werden Sie innerhalb weniger Tage besser aussehen, sich besser fühlen, besser denken, mehr Energie haben, Gewicht verlieren, sich vor Herzkrankheiten, Diabetes und Krebs (unseren # 1,2 & 3-Killern) schützen und langsamer werden Ihr Alterungsprozess, um ein längeres, glücklicheres und gesünderes Leben zu führen. Warum also nicht?

Obwohl es 10.000 Möglichkeiten gibt zu sterben, wählen wir immer wieder dieselben drei. Das Wort "wählen" ist absichtlich, weil die meisten Amerikaner einen selbstmörderischen Lebensstil wählen.

Gesund werden und gesund bleiben

"Schlechte Ernährung, übermäßiges Körpergewicht, körperliche Inaktivität und Rauchen", warnt uns Dr. Augustus Grant, Präsident der American Heart Association (AHA), "sind veränderbare Risikofaktoren, die zum vorzeitigen Tod von fast 1,5 Millionen Amerikanern pro Jahr beitragen." . " Und diese Zahl steigt.

Dennoch vegetieren Millionen Amerikaner weiterhin auf der Couch, essen Junk Food und rauchen. Wenn Sie also gesund werden und gesund bleiben möchten, tun Sie so, als ob Ihr Leben davon abhängt. Weil es so ist!

Machen Sie eine Verpflichtung, einen Ernährungsplan zu erstellen, der kalorienarm und ernährungsreich ist. Essen Sie mehr gebratenen Fisch, Hühnchen und fettarme Milchprodukte und mindestens fünf bis neun Portionen buntes Obst und Gemüse täglich ohne Butter, Sahne und andere fetthaltige Saucen und Dressings.

Beseitigen Sie raffinierte Kohlenhydrate - hohe glykämische Zucker, Weißbrot, Mehl, Nudeln, Kuchen, Kekse, Kuchen und Gebäck. Wechseln Sie zu gekeimten und Vollkornbroten und Nudeln.

Starten Sie ein regelmäßiges Trainingsprogramm. Es muss nicht Hightech, hohe Kosten oder hohe Konkurrenz sein.

Wenn Sie nicht in Form sind, beginnen Sie langsam. Beginnen Sie mit einem Spaziergang um den Block. Menschen, die mindestens zwei Stunden pro Woche mit einer Geschwindigkeit von 5 km / h laufen, reduzieren ihr Risiko, an Herzerkrankungen zu sterben, um 34% und an allen Krankheiten um 39%. Wer 3 bis 4 Stunden pro Woche läuft, halbiert das Todesrisiko.

Und wenn Sie rauchen, ist es wichtig, alles zu tun, um aufzuhören. Rauchen, das mit Lungen-, Mund-, Magen-, Bauchspeicheldrüsen- und Blasenkrebs in Verbindung gebracht wird, ist das weltweit vermeidbare Gesundheitsrisiko Nummer eins. Raucher haben das vierfache Risiko für Herzerkrankungen und das doppelte Risiko für Schlaganfälle.

Rauchen faltet auch die Haut und vergilbt die Zähne, wodurch Raucher viel älter aussehen.

Das Fazit für gesunde Gewohnheiten

Selbst wenn Sie alles andere richtig machen, empfiehlt die American Medical Association, täglich Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen, um sicherzustellen, dass Sie alles bekommen, was Sie brauchen, um gesund zu sein.

Wählen Sie ein Programm, das natürliche menschliche Nahrungsquellen wie Obst, Gemüse und Vollkornprodukte verwendet.

Das Ändern der aktuellen Gewohnheiten mag zunächst herausfordernd erscheinen, aber sobald Sie der Gesundheit Priorität einräumen, werden andere Dinge weniger wichtig. Gute Gesundheit ist ein Segen mit unschätzbaren Vorteilen, und Ihre Investition in Zeit, Energie und mentalen Fokus wird sich bald auszahlen.


Lesen Sie unbedingt meinen kostenlosen Natural Health Newsletter.

Klicken Sie hier für die Sitemap.

Artikel, die Ihnen vielleicht auch gefallen:
11 Omega-3-Vorteile für Frauen
Lebensmittel mit hohem Fasergehalt und faserreichen Lebensmitteln
Top 10 der besten fettverbrennenden Lebensmittel zur Gewichtsreduktion
Wie viele Kalorien sollte ich pro Tag essen, um Gewicht zu verlieren?

Um den Natural Health Newsletter zu abonnieren, geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse in das Abonnementfeld unten auf dieser Seite ein.

Copyright by Moss Greene. Alle Rechte vorbehalten.


Hinweis: Die auf dieser Website enthaltenen Informationen sind nicht als Vorgaben gedacht. Jeder Versuch, eine Krankheit zu diagnostizieren oder zu behandeln, sollte von einem Arzt durchgeführt werden, der mit der Ernährungstherapie vertraut ist.


Video-Anleitungen: Leben ohne Zucker: Gut für die Gesundheit? | Doku | NDR | 45 Min (September 2022).