Diät, um Triglyceride natürlich zu senken
Was sind die Ursachen für hohe Triglyceride? Was sind die besten Lebensmittel und Diäten, um Triglyceride auf natürliche Weise zu senken? Und warum ist die Senkung von Triglyceriden von Natur aus so wichtig?

Die Antworten auf diese Fragen und wie man Triglyceride natürlich senkt, können Sie überraschen.

Seit Jahren hat ein hoher Cholesterinspiegel den größten Teil der Presse erreicht, aber viele Forscher glauben jetzt, dass hohe Triglyceridspiegel der wichtigste Indikator für Herzkrankheiten und Schlaganfälle sein können - unabhängig davon, wie hoch Ihr Gesamtcholesterinspiegel ist.

Forschung mit hohen Triglyceriden

Hier sind drei gute Gründe, warum eine gute Ernährung zur Senkung der Triglyceride so wichtig ist:
  • Zunächst eine kürzlich in der American Journal of Clinical Nutrition Wenn Ihre Triglyceride hoch sind, haben Sie das zwei- bis dreifache Risiko für Herzkrankheiten und Schlaganfälle - selbst wenn Sie einen niedrigen Cholesterinspiegel haben. [Vol. 86: 943 & ndash; 49]

  • Zweitens haben Medikamente zur Senkung der Triglyceride schwerwiegende Nebenwirkungen. Aus diesem Grund empfiehlt die American Heart Association, Medikamente erst in Betracht zu ziehen, wenn alle natürlichen Möglichkeiten zur Senkung der Triglyceride ausgeschöpft sind.

  • Und Nummer drei: Eine gute Ernährung zur Senkung der Triglyceride senkt nachweislich das Risiko für Schlaganfall und plötzlichen Herztod um fast die Hälfte.
Triglyceridspiegel über 200 mg / dl gelten als hoch und gefährden Sie ernsthaft. Über 500 mg / dl wären extrem hoch. Selbst 150 bis 199 mg / dl gelten als grenzwertig. Um Ihr Risiko vollständig zu minimieren, streben Sie eine Zählung unter 150 mg / dl an.

Wie Triglyceride zu senken

Zunächst ist es wichtig, die Ursachen für hohe Triglyceride zu kennen.

Da Triglyceride Formen von Fetten sind, könnten Sie denken, dass weniger Fett in der Ernährung der wichtigste Schritt zur Senkung der Triglyceride wäre. Aber es ist nicht. Der Hauptschuldige ist Zucker!

Richtig, die wichtigsten Lebensmittel, die bei hohen Triglyceriden vermieden werden sollten, sind die raffinierten Kohlenhydrat-Lebensmittel, die ganz oben auf der Liste der Lebensmittel mit glykämischem Index stehen. Zucker ist der Grund dafür, dass bereits ein wenig Alkohol einen starken Anstieg der Blutplasmatriglyceride hervorruft.

Beginnen Sie also Ihre Diät, um Triglyceride mit einem guten Plan für gesunde Herzernährung zu senken:
  • Erhöhen Sie ballaststoffreiche Lebensmittel.
  • Wenn Sie rauchen oder trinken, hören Sie auf.
  • Ersetzen Sie schlechtes Fett durch gutes Fett.
  • Reduzieren Sie die Fettkalorien auf 20% bis 30%.
  • Iss mehr von der Gemüseliste.
  • Wählen Sie gesunde proteinreiche Lebensmittel.
  • Wechseln Sie nur zu gesunden Kohlenhydraten.
  • Reduzieren Sie Kalorien bei einer Diät mit niedrigem Blutzuckerspiegel
  • Fügen Sie regelmäßige Bewegung und Krafttraining hinzu.
  • Und erreichen Sie einen gesunden dauerhaften Gewichtsverlust.
Der Fischfaktor zur Senkung der Triglyceride

Eines der besten herzgesunden Lebensmittel, das Sie Ihrer Ernährung hinzufügen können, ist Kaltwasserfisch - mindestens dreimal pro Woche. Diese eine Änderung kann Ihre Triglyceride erheblich reduzieren.

Laut Untersuchungen und der AHA (American Heart Association) verringern die in Lachs und anderen fetten Fischen enthaltenen DHA-, DPA- und EPA-Fettsäuren nicht nur die Triglyceride, sondern können auch das Risiko für Schlaganfall und plötzlichen Herztod um mehr als 44 senken %.

Darüber hinaus hat sich gezeigt, dass Omega-3-Fischöl den unregelmäßigen Herzschlag, die Blutgerinnung, die Verhärtung der Arterien, das Gesamtcholesterin und den Blutdruck auf natürliche Weise senkt.

Die AHA und andere empfehlen jedem mit Herzproblemen oder Problemen, täglich Fischölkapseln mit ausgewogenem DHA, DPA und EPA einzunehmen, unabhängig davon, wie viel Fisch sie essen.

Weitere gesundheitliche Vorteile von Fischöl

Und ein gesünderes Herz ist nicht der einzige Vorteil. Es hat sich gezeigt, dass Fischöl von guter Qualität Arthritis, Krebs, Diabetes, Emphysem, ADHS und Depressionen vorbeugt und lindert - um nur einige zu nennen.

Die besten Ergebnisse finden Sie auf der Omega-3-Website unter meiner höchsten Empfehlung für Fischöl.

Melden Sie sich auch für meinen kostenlosen Natural Health Newsletter an.

Klicken Sie hier für die Site Map

Artikel, die Ihnen vielleicht auch gefallen:
Beste Lebensmittel, um Triglyceride natürlich zu senken
Möglichkeiten, Bluthochdruck auf natürliche Weise zu senken
Gute Ernährung beinhaltet die Vermeidung von ungesunden Lebensmitteln
Leitfaden für Zuckersüchtige zur Überwindung der Zuckersucht

Um den Natural Health Newsletter zu abonnieren, geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse in das Abonnementfeld unten auf dieser Seite ein.

© Copyright Moss Greene. Alle Rechte vorbehalten.

Hinweis: Die auf dieser Website enthaltenen Informationen sind nicht als Vorgaben gedacht. Jeder Versuch, eine Krankheit zu diagnostizieren oder zu behandeln, sollte unter der Leitung eines Arztes erfolgen, der mit der Ernährungstherapie vertraut ist.

Video-Anleitungen: Cholesterin natürlich & dauerhaft senken❗Was ist Wahr - Was ist Mythos❓Meine Tipps ohne Medikamente (Januar 2021).