Haben Sie jemals gedacht, Sie würden einem Biscotti, den Sie in der örtlichen Bäckerei kaufen, einen Zahn brechen? Dieses Mandel-Biscotti-Rezept wurde von einem Americas Test Kitchen-Rezept inspiriert und ist eines der besten, das Sie jemals probieren werden. Ihr Verfahren zum Backen dieser italienischen Köstlichkeiten ist narrensicher.

Es ist genau dort zwischen hart und weich und eines, das Sie leicht in Ihren Kaffee eintauchen können, ohne dass er auf den Boden der Tasse fällt und Ihnen einen Ausflug zum Zahnarzt erspart. :) :)

Sie benötigen ein großes Backblech mit einer Lippe oder zwei kleinen + Pergamentpapier und einen Drahtgitter, um die Kekse zum zweiten Mal zu backen.


Mandelbiscotti

Zutaten

1 1/3 Tassen ganze Mandeln, leicht geröstet
1 ¾ Tassen Allzweckmehl
2 TL. Backpulver
¼ TL. Tisch salz
2 große Eier plus 1 Eiweiß, geschlagen
1 Tasse Kristallzucker
4 EL. Butter, geschmolzen und abgekühlt
1 Teelöffel. Mandel Extrakt
½ TL Vanilleextrakt
Pfannenspray

Methode

1. Stellen Sie den Rost in die Mitte des Ofens und heizen Sie ihn auf 325 Grad vor. Zeichnen Sie auf das Pergament zwei Rechtecke (8 x 3 Zoll) mit einem Bleistift im Abstand von mindestens 4 Zoll (ich habe versehentlich 11 x 3 Zoll gemacht und sie kamen gut heraus - Überkochen Sie sie einfach nicht. Sprühen Sie die Blechpfanne mit Spray ein und drücken Sie das Pergament mit der Bleistiftseite nach unten darauf. Beiseite legen.

2. In einer Küchenmaschine 1 Tasse Mandeln grob pulsieren lassen (8 - 10 Impulse); In eine Schüssel geben und beiseite stellen. Die restlichen ¼ Tasse Mandeln in der Küchenmaschine verarbeiten und fein mahlen. Fügen Sie das Mehl, das Backpulver und das Salz hinzu; Prozess zu kombinieren. In einer kleinen Schüssel beiseite stellen.

3. In einem leeren Prozessor die Eier hinzufügen und bis zur doppelten Größe verarbeiten und leicht und cremig aussehen - ungefähr 3 Minuten bei niedrigster Geschwindigkeit. Fügen Sie bei laufendem Motor die geschmolzene Butter und die Extrakte hinzu und verarbeiten Sie sie, bis sie vereint sind. Die Eimischung in eine mittelgroße Schüssel geben, die Hälfte des Mehls darüber streuen und vorsichtig mit einem Spatel oder der Rückseite eines Löffels unterheben. Fügen Sie das restliche Mehl und die gehackten Mandeln hinzu und falten Sie sie vorsichtig unter. Teilen Sie den Teig in zwei Hälften.

4. Formen Sie den Teig häufig mit bemehlten Händen, indem Sie die Rechtecke als Richtlinie verwenden. Nehmen Sie sich Zeit damit. Die Brote müssen gleich dick und flach aussehen. Sprühen Sie jedes Brot mit Pfannenspray ein und glätten Sie die Oberflächen mit einem Spatel. Die Brote oben und an den Seiten mit dem Eiweiß bestreichen. Backen Sie, bis sie goldbraun sind und die Spitzen zu knacken beginnen (ca. 25-30 Minuten). Drehen Sie die Pfanne nach der Hälfte des Backvorgangs. Lassen Sie die Pfanne mindestens 30 Minuten abkühlen, bevor Sie sie mit einem gezackten Brotmesser in ½ Zoll dicke Kekse schneiden.

Legen Sie die geschnittenen Kekse mit der Seite nach unten auf den Rost auf ein umrandetes Backblech, das etwa 1 cm voneinander entfernt ist. Auf beiden Seiten ca. 30 Minuten goldbraun backen und die Kekse nach der Hälfte des Backvorgangs umdrehen. Abkühlen lassen und 1 Monat in einem luftdichten Behälter aufbewahren.
Macht ca. 30 Kekse



Video-Anleitungen: Strazzate – die besten Mandel-Schokokekse | Eat this! Vegan kann jeder (August 2022).