Herbst Tagundnachtgleiche zu Halloween - Quiz
Vollmond über Vancouver, BC, Kanada [Foto: ISTOCK / JOHNNORTH]

Herbst Tagundnachtgleiche und Herbsthimmel, Entdeckungen und Entdecker, ein altes Fest, das den Übergang vom Licht zur Dunkelheit markierte. Kannst du sie identifizieren? Probieren Sie das Quiz aus - dann können Sie Ihre Antworten überprüfen und mehr darüber erfahren.

Tagundnachtgleiche zu Halloween: Quiz

  1. Astronomisch gesehen tritt das Äquinoktium im September auf, wenn: (A) die Sonne den Himmelsäquator nach Süden überquert; (B) die Sonne überquert den Himmelsäquator nach Norden; (C) Überall auf der Erde gibt es Tag und Nacht genau 12 Stunden

  2. Ein Planet wurde in der Nacht des Herbstäquinoktiums 1846 entdeckt - es war: (A) Uranus; (B) Pluto; (C) Neptun

  3. Ein bekannter Herbst-Asterismus der nördlichen Hemisphäre ist: (A) Teekanne des Schützen; (B) Großer Platz des Pegasus; (C) Herbstdreieck

  4. Eine berühmte Weltraummission endete am 30. September 2016 - (A) Voyager 1 verlor den Kontakt zur Erde, nachdem er die Heliosphäre verlassen hatte; (B) Cassini stürzt in den Saturn; (C) Rosetta in einem kontrollierten Abstieg zur Oberfläche eines Kometen.

  5. Der Vollmond, der dem Herbstäquinoktium am nächsten liegt, ist auf der Nordhalbkugel am häufigsten bekannt als: (A) Kornmond; (B) Erntemond; (C) Jägermond

  6. Am 4. Oktober 1957 waren die Menschen fassungslos, als: (A) Yuri Gagarin der erste Mann war, der die Erde umkreiste; (B) Sputnik 1 wurde gestartet; (C) Alan Shepard wurde der erste Amerikaner im Weltraum

  7. Der amerikanische Astronom, der die beiden Marsmonde entdeckte, wurde am 15. Oktober 1829 geboren - (s) er war: (A) Asaph Hall; (B) Maria Mitchell; (C) Williamina Fleming

  8. Auf der Nordhalbkugel ist diese Tierkreiskonstellation am besten im Oktober zu sehen: (A) Jungfrau die Jungfrau; (B) Krebs der Krabbe; (C) Wassermann der Wasserträger

  9. Der Stern, dessen Name "der Dämon" bedeutet, ist: (A) Achernar; (B) Acrux; (C) Algol

  10. Das alte gälische Fest, das ein Vorläufer von Halloween ist, heißt: (A) Samhain; (B) Beltane; (C) Imbolc
Antworten und Notizen

1. Astronomisch gesehen tritt das Äquinoktium im September auf, wenn: (A) Die Sonne überquert den Himmelsäquator nach Süden.
Die März-Tagundnachtgleiche tritt auf, wenn die Sonne den Himmelsäquator nach Norden überquert. Um die Zeit der Tagundnachtgleiche ist die Anzahl der Stunden von Tag und Nacht überall ungefähr gleich, aber es gibt kleine Abweichungen aufgrund der örtlichen Bedingungen.

2. In der Nacht des Herbstäquinoktiums 1846 wurde ein Planet entdeckt - es war: (C) Neptun.
Basierend auf den Berechnungen von Urbain LeVerrier entdeckte Johann Galle Neptun am 23. September 1846. William Herschel entdeckte Uranus im März 1781. Clyde Tombaugh entdeckte Pluto, das 1930 als Planet akzeptiert wurde.

3. Ein prominenter Herbst-Asterismus der nördlichen Hemisphäre ist: (B) Großer Platz des Pegasus.
Pegasus ist eine Herbstkonstellation. Der Körper des geflügelten Pferdes besteht aus den vier Sternen des Großen Platzes, obwohl sich einer der vier jetzt offiziell im Sternbild Andromeda befindet. Schütze ist eine Sommerkonstellation. Es gibt ein Frühlingsdreieck, ein Sommerdreieck und ein Winterdreieck, aber seltsamerweise kein Herbstdreieck.

4. Eine berühmte Weltraummission endete am 30. September 2016 - es war: (C) Rosetta in einem kontrollierten Abstieg zur Oberfläche eines Kometen.
Voyager 1 befindet sich jetzt im interstellaren Raum, aber die NASA ist immer noch in Kontakt damit. Die Cassini-Mission endete 2017.

5. Der Vollmond, der dem Herbstäquinoktium am nächsten liegt, ist auf der Nordhalbkugel am häufigsten bekannt als: (B) Mond ernten.
Ein August-Vollmond kann als Getreidemond bezeichnet werden, und der Jägermond ist normalerweise im Oktober.

6. Am 4. Oktober 1957 waren die Menschen fassungslos, als: (B) Sputnik 1 wurde gestartet.
Am 12. April 1961 umkreiste Yuri Gagarin als erster die Erde. Dann, am 5. Mai, wurde Alan Shepard von der NASA der erste Amerikaner im Weltraum, obwohl er keine Erdumlaufbahn machte.

7. Der amerikanische Astronom, der die beiden Marsmonde entdeckte, wurde am 15. Oktober 1829 geboren - er war: (A) Asaph Hall.
Asaph Hall war Professor am United States Naval Observatory, als er die Marsmonde entdeckte. Maria Mitchell war noch eine Amateurastronomin, als sie als erste Amerikanerin einen Kometen entdeckte. Williamina Fleming war gebürtige Schottin und eine eingebürgerte Amerikanerin. Sie entdeckte den Pferdekopfnebel, als sie am Harvard College Observatory Fotoplatten studierte.

8. Auf der Nordhalbkugel ist diese Tierkreiskonstellation am besten im Oktober zu sehen: (C) Wassermann der Wasserträger.
Jungfrau und Krebs sind beide Frühlingskonstellationen.

9. Der Stern, dessen Name "der Dämon" bedeutet, ist: (C) Algol.
Algol kommt aus dem Arabischen für "der Dämon" - es repräsentiert den Kopf der Medusa im Sternbild Perseus. Achernar in Eridanus (der Fluss) bedeutet "Kopf des Flusses". Acrux ist eine Kurzform der Bayer-Bezeichnung Alpha Crucis im Sternbild Crux (das Kreuz).

10. Das alte gälische Fest, das ein Vorläufer von Halloween ist, heißt: (A) Samhain.
Das moderne Echo der mit Beltane verbundenen Traditionen ist der 1. Mai. Samhain war das Ende des hellen Teils des keltischen Jahres und der Beginn des dunklen Teils. Imbolc war am 1. Februar das Gegenteil, das Ende des dunklen Teils des Jahres und der Beginn des Lichts.

Wie hast du es gemacht
Hast du die richtigen Antworten bekommen? Wenn nicht, würden Sie es beim nächsten Mal besser machen, wenn Sie gelernt haben? Klicken Sie auf "Veröffentlichen Sie Ihre Gedanken", um zu kommentieren, zu sehen, was andere Leute sagen, oder um herauszufinden, was neu ist.

Video-Anleitungen: Was ich am Herbst liebe ❤️‍ | Herbst TAG (Kann 2022).