Erreichen Sie College-Ziele mit ADD
Waren Sie schon einmal bei einem IEP-Meeting? IEP steht für Individualized Education Program. Grundsätzlich ist ein IEP "eine schriftliche Erklärung für ein Kind mit einer Behinderung, die in einer Sitzung gemäß bestimmten gesetzlichen und behördlichen Anforderungen entwickelt, überprüft und überarbeitet wird." Diese Treffen können entmutigend sein. Eltern kommen herein, um zu hören, was Pädagogen über ihr Kind zu sagen haben und welche Bildungsziele sie für das Kind halten sollten. Ich hasste IEP-Meetings, als ich Eltern eines Kindes mit einer Lernschwäche war, bis ich herausfand, dass ich ein wichtiger Akteur bei der Entscheidungsfindung sein könnte.

Oft fühlen sich Eltern machtlos und ihre Meinung spielt für das ziemlich große Bildungsteam, das sich zu einem dieser Treffen versammelt, keine Rolle. Als ich Sonderpädagogin wurde, war es mein Ziel für meine Eltern, mit denen ich zusammengearbeitet habe, ihnen zu helfen, starke Teilnehmer im Team zu werden und für die Bedürfnisse ihres Kindes einzutreten. Ich wollte, dass sie sehen, dass wenn ihr Kind eine Aufmerksamkeitsdefizitstörung hatte, dies die Möglichkeiten ihres Kindes nicht einschränkte. Ich habe mich gerne als Beispiel angeführt. Ich habe einen Master-Abschluss in Pädagogik von einer führenden Universität für Sonderpädagogen. Mit ADS habe ich zwar länger gebraucht, um meine Ausbildung zu erhalten, aber ich konnte es mit Auszeichnung tun. Dies den Eltern in einer Besprechung zu sagen, passte nicht gut zu einem Administrator. Sie erzählte mir, dass ich meine Autorität unterboten habe, indem ich "gestanden" habe, dass ich eine Aufmerksamkeitsdefizitstörung habe. Ich ließ sie wissen, dass mein ADS im Gegenteil ein gewisses tieferes Verständnis meiner Schüler und ihrer Eltern vermittelt. Eltern, die befürchten, dass ihre Kinder die High School nicht beenden, können sich ermutigen lassen, dass ich einen Abschluss habe, und Artikel über Aufmerksamkeitsdefizitstörung schreiben.

Kürzlich wurde ich inspiriert, diesen Artikel durch einen anderen Artikel über NPR über eine alleinerziehende Mutter zu schreiben, die während der Erziehung von drei Kindern aufs College ging. Sie bekam ihren GED im Jahr 2008 und schrieb sich am College ein. Aber es war kein direkter Weg von der Einschreibung über den Unterricht bis zum Abschluss in vier Jahren. Sie nahm den landschaftlich reizvollen Weg, wie es viele Menschen mit Aufmerksamkeitsdefizitstörung tun. Über einen Zeitraum von elf Jahren versuchte sie dreimal, das College abzuschließen. Im Jahr 2019 absolvierte Michaela LeCompte die Montana State University mit Auszeichnung. Sie hat einen Abschluss in Öffentlichkeitsarbeit. Sie wollte ihren Kindern ein Beispiel geben. Nachdem ich den Artikel gelesen hatte, hatte ich einige Ideen, was ihr geholfen hat, ihr Studium abzuschließen.

Mit ADD einen Hochschulabschluss machen:

* Wählen Sie ein College mit kleineren Klassengrößen, damit Sie sich nicht in der Menge verlieren.
* Tun Sie, was Ihnen hilft, konzentriert zu bleiben. (Ich sitze vorne in der Klasse, um Ablenkungen zu minimieren.)
* Engagieren Sie sich mit Ihren Professoren.
* Finden Sie Ihre Inspiration, um hart zu arbeiten und weiter zu arbeiten. Für Michaela kam diese Inspiration von ihren Kindern.
* Nutzen Sie die Ressourcen, die Sie haben. Diese können vom College, der Familie oder von Freunden bereitgestellt werden. Arbeiten Sie mit dem Team zusammen, das Ihnen helfen kann.
* Verstehe, dass sich harte Arbeit auszahlen kann. Es kann länger dauern, es zu schaffen, aber wenn Sie einfach weitermachen, können Sie es tun.

Mit ADS oder einer anderen Lernschwäche erreichen Sie, woran Sie hart arbeiten und was Sie schätzen. Mit den Worten von Michaela LeCompte: "Meine Botschaft an sie lautet: Lassen Sie dieses Etikett nicht definieren, was wir erreichen können." Sie können das erreichen, was Sie sich stark wünschen und für das Sie bereit sind zu arbeiten, auch mit ADS oder einer anderen Lernschwäche.

Ähnliche Links: Die zugehörigen Links unter diesem Artikel können für Sie von Interesse sein. Diese Artikel auf dieser Website dienen der Information und werden nicht von einem medizinischen Experten verfasst. Es gibt keine tatsächliche oder implizite Billigung des CoffeBreakBlog-Artikels durch einen Fachmann oder eine Organisation, auf die in diesen Artikeln verwiesen wird.

NEWSLETTER: Ich lade Sie ein, unseren kostenlosen wöchentlichen Newsletter zu abonnieren. Dadurch erhalten Sie alle Aktualisierungen der ADD-Site. Füllen Sie die Lücke unter dem Artikel mit Ihrer E-Mail-Adresse aus - die nie über diese Seite weitergegeben wird. Wir verkaufen oder handeln niemals Ihre persönlichen Daten.

Es gibt Zeiten, in denen ich einen Artikel zu meinem Artikel empfehle und einen Amazon-Link hinzufüge, damit Sie ihn überprüfen können. Ich bin ein Amazon-Partner und wenn Sie einen Artikel kaufen, nachdem Sie auf meinen Link geklickt haben, zahle ich eine Provision für Einkäufe, die über diesen Link getätigt werden.



Video-Anleitungen: My 2020 Bullet Journal Setup (Januar 2023).