Besuch der Weihnachtsmärkte in Norditalien
Italiener feiern Weihnachten mit Begeisterung, bauen riesige Krippenausstellungen, backen besondere Festtagsleckereien und kaufen auf farbenfrohen Straßenmärkten ein, die bis zum Dreikönigsfest am 6. Januar dauern.

Ganze Plätze verwandeln sich in festliche Weihnachtsmärkte, auf denen Handwerker Dekorationen, Geschenke und Leckereien verkaufen, von hellen Weihnachtsbaumkugeln aus Muranoglas bis hin zu köstlichen lokalen Spezialitäten. Das Presepio, eine lebensgroße Kinderkrippenszene, ist selbst in kleinen Städten ein häufiger Anblick.

Achten Sie bei der Planung einer Reise nach Norditalien in der Weihnachtszeit auf folgende Highlights:

Weihnachten in Venedig
Campo Santo Stefano wird vom 2. bis 24. Dezember ein Feriendorf. Der Platz ist voll von Handwerkern und Lebensmittelherstellern und von kleinen Holzhütten gesäumt, die winzige Läden schaffen. Die Kulisse zeigt venezianische Paläste. Suchen Sie hier nach Muranoglas, Karnevalsmasken, Glasschmuck, Marmorpapier und anderem venezianischen Kunsthandwerk. Der Markt befindet sich in der Sestiere von Dorsoduro, in der Nähe der Gallerie dell'Accademia und nur einen kurzen Spaziergang vom Markusplatz entfernt.

Santa Lucia in Verona
Die Rassegna del Presepe in der römischen Arena von Verona vom 1. Dezember bis 18. Januar ist Norditaliens größte Presepio-Show mit mehr als 400 antiken und modernen Krippenszenen aus aller Welt. Es ist täglich von 9 bis 20 Uhr geöffnet und eine weitere Sammlung befindet sich im Dom.

Das Festa di Santa Lucia ist ein Weihnachtsmarkt auf der Piazza Bra neben der Arena. So fair und karneval wie ein Markt, dreht sich alles um den Santa Lucia Day am 12. Dezember, der einige Tage zuvor beginnt. Obwohl es hier Handwerker gibt, verkaufen andere Anbieter Festtagsleckereien und Dekorationen. Während der gesamten Saison gibt es auf der Piazza Bra ein antikes Karussell, auf dem Kinder fahren können.

Krippen am Gardasee
In der Nähe von Verona bieten mehrere Städte rund um den See von Mitte Dezember bis Mitte Januar Sammlungen von Presepi an, darunter Bardolino, Torri del Benaco und Bussolengo. Hier gibt es auch ein Weihnachtsdorf mit dekorierten Räumen zum Erkunden und einen Markt mit lokalem Kunsthandwerk und lokalen Produkten Dazu gehören Glasarbeiten, Karamellen, Holzverbrennung, Spielzeug und lokale Weine.

In Peschiera wird im See eine Krippe namens Il Presepio del Lago eingerichtet. Malcesine verwandelt sich unter seiner Steinburg in den Markt der Elfen, wo kostümierte Elfen an Ständen voller Kunsthandwerk, Feiertagslebensmitteln und Dekorationen erscheinen.

Christkindlmarkt in Bozen
Der riesige Weihnachtsmarkt in dieser nördlichen Stadt trägt den deutschen Namen Christkindlmarkt und verkauft traditionellere alpine und Tiroler Dekorationen: geschnitzte Krippenfiguren und Weihnachtsdekorationen aus Holz, handgestrickte Hüte, Lebkuchen, bemalte Holzbaumschmuck und dekorierte Kerzen.

Bologna Krippenfiguren
Obwohl Neapel für seine handgefertigten Kinderkrippen berühmt ist, ist die Tradition in Bologna ebenso alt. Die Figuren sind ganz anders, geformt oder geschnitzt in Holz, Terrakotta, Gips oder Pappmaché, mit bemalter Kleidung, nicht wie neapolitanische Figuren in Stoff gekleidet. Einzigartig in Bologna sind The Wonder, eine ehrfürchtige Frau, und The Sleeper, die immer schlafen. Die Exponate befinden sich in der Basilika San Francesco täglich von 6.30 bis 15.00 Uhr und von 15.00 bis 19.00 Uhr sowie in der Kirche San Giovanni Monte.

Eine Santa Lucia Messe umfasst einen Weihnachtsmarkt von Ende November bis 27. Dezember; Von Ende November bis zum Dreikönigstag ist in der Via Atabella täglich von 9:30 bis 20:00 Uhr ein weiterer Markt geöffnet. Suchen Sie nach lokalem Torrone-Nougat aus Honig und Nüssen.

Viele europäische Weihnachtstraditionen
Norditalien ist ein besonders interessanter Ort, um europäische Weihnachtsvorbereitungen zu genießen, da es das doppelte österreichisch-italienische Erbe der Region Sud-Tirol widerspiegelt. Je weiter man nach Norden geht, desto ähnlicher sind die Märkte denen in Innsbruck, Österreich, direkt gegenüber dem Brennerpass. Südlich von Verona sind sie eindeutig italienisch.

Video-Anleitungen: Merano Italy Christmas Market ( Alto Adige / Südtirol ) Christmas In Italy (Juni 2022).