Geschichte der drei Bäume - Buchbesprechung
Es kommt nicht oft vor, dass ich einen ganzen Artikel einem 25-seitigen Buch widme, besonders wenn der Textteil nur 13 Seiten umfasst. Das folgende Buch hat mich jedoch berührt. Es richtet sich an Kinder im Vorschulalter und verdient einen Platz in jedem Heim mit Kindern im Alter von 1 bis 99 Jahren.

Die Geschichte von drei Dreien: Ein traditionelles Märchen
Nacherzählt von Angela Elwell Hunt, Lion Publishing, Colorado Springs, CO, 1989

Ich hatte dieses Märchen vergessen. In Wahrheit habe ich es nur einmal gelesen und das war auf einer Weihnachtskarte. Während diese Version 1989 von Lion Publishing veröffentlicht wurde, bezog sich die Jacke auf frühere Versionen in der British Library. Wenn dies einmal ein sehr geliebtes Märchen war, ist es keine Geschichte mehr, die oft erzählt wird. Das ist eine Schande. Dies ist wirklich ein wunderschönes Märchen, das jeder Haushalt kennen sollte. Es bietet die Gelegenheit, unseren Kindern beizubringen, dass das, was die Welt als wertvoll erachtet, nicht immer wirklich wichtig ist. Es gibt auch eine Lehre, dass wahre Schönheit oft übersehen wird und wir tiefer schauen müssen. Am Ende kann es verwendet werden, um unseren Kindern beizubringen, dass Gott, obwohl es wichtig ist, Ziele zu haben, oft größere und bessere Pläne für uns hat.

Wenn Sie mit der Geschichte nicht vertraut sind, lassen Sie mich beginnen. Drei Bäume stehen auf einem Hügel und wünschen sich, was sie sein wollen, wenn sie erwachsen sind. Der erste Baum möchte eine mit Gold und Juwelen geschmückte Schatztruhe sein. Der zweite Baum möchte ein mächtiges Schiff sein. Der dritte Baum möchte die Bergspitze nicht verlassen. Es möchte vielmehr der höchste Baum der Welt sein, damit die Menschen ihn sehen und an Gott denken, wenn sie zum Himmel aufblicken.

Einmal gewachsen, werden die drei Bäume von Waldarbeitern geerntet. Der erste Baum wird zu einem einfachen Trog für Tiere gemacht. Der zweite Baum wird zu einem winzigen Boot auf einem See gemacht. Der dritte Baum wird in starke Bretter geschnitten und beiseite geworfen.

Später wird der erste Baum zur Krippe, in die das Christkind gelegt wird. Der zweite Baum wird zum Boot, in dem Jesus und seine Jünger segeln, und der dritte Baum wird zum Kreuz. Alle drei bekommen ihre Wünsche, aber nicht so, wie sie es sich vorgestellt hatten. Gottes Pläne sind größer als unsere eigenen. Hätten sie ihre Ziele auf ihre eigene Weise erreicht, hätten sie den Segen, den Gott für sie hatte, verpasst.

Dieses von Tim Jonke wunderschön illustrierte Buch ist wirklich ein Klassiker.

Video-Anleitungen: Der Traum der drei Bäume (September 2022).