Geist eines Kindes
Kleine Herzen, geheilt, deine Unschuld wiederhergestellt. Aktuelle Statistiken zeigen, dass unsere heiligen Jungen weiterhin in extreme soziale Benachteiligung hineingeboren werden. Es hilft uns zu verstehen, dass negative Muster, die vor Jahrhunderten als Ergebnis eines historischen Traumas entstanden sind, noch heute offensichtlich sind. Selbst unsere jüngsten zeigen gestresste Verhaltensmuster, die mit Angst, Trauer, Unsicherheit, Wut, Neid und Grausamkeit verbunden sind. Trotzdem scheint die Hoffnung auf Massenheilung ein schwaches, aber starkes Licht angesichts schrecklicher sozialwissenschaftlicher Berichte. Der Schlüssel kann gefunden werden, indem man den Geist eines Kindes schätzt.

Transformationsheilung und -erwachen finden in einheimischen Gemeinschaften in ganz Nordamerika statt. Wir finden Lösungen für die Kämpfe unseres heiligen Volkes, indem wir auf die Weisheit unserer Ältesten hören und an Herzensangelegenheiten arbeiten. Wir lehren uns gegenseitig, dass der Heilungsprozess im Bereich unserer Emotionen beginnt. Neid wird zum Beispiel als eine Emotion beschrieben, die auftritt, wenn einer Person die überlegene Qualität, Leistung oder der Besitz einer anderen Person fehlt und sie es entweder wünscht oder wünscht, dass die andere es nicht hat. Leider ist dies im indischen Land auch als rote Krabbe bei einem Boiling-Pot-Syndrom bekannt, bei der wir uns alle gegenseitig runterziehen, bevor wir es in Sicherheit und Freiheit schaffen! Vielleicht können wir dieses negative Phänomen umkehren und Einheit für unser Volk schaffen, indem wir etwas über die Liebe lernen, die im Geist eines Kindes gesehen wird.

Der Geist eines Kindes vergibt. Ein unschuldiges Wesen sieht das Leben mit unschuldigen Augen. Wir vergaßen die Lehren der Vergebung, als unsere Vorfahren ihrer Seele beraubt und beschämt wurden, was sich dann auf ihre Nachkommen übertrug. Wir haben den Verlust des Geistes durch ein erdrückendes Gefühl des Neides verstärkt, das tief in unserer kulturellen Identität verwurzelt war. Generationen später kann unser Verlust des Geistes in Ressentiments, Grausamkeit und Unglück gesehen werden, die emotionalen und physischen Schmerz unter unserem Volk verursachen.

Zum Glück gibt es ein schnelles und starkes Gegenmittel! Eine Antwort kann in der spirituellen Praxis gefunden werden, Freude am Glück anderer zu haben! Einheimische Weisheit ist voll von solchen Lehren und unsere Kinder sind unser mächtigstes Beispiel für Liebe und Selbstlosigkeit. Der Geist eines Kindes ist frei, die Schönheit eines Schmetterlings zu lieben und zu schätzen, wenn er einen über das wilde Grasland jagt. Der Geist eines Kindes ist frei, Leidenschaft, Begeisterung und Glück für das Leben im Moment auszudrücken, ohne die Vergangenheit zu bereuen und sich um die Zukunft zu sorgen. Konzentrieren wir uns auf die Geister der heiligen Kinder, die in unserem Leben sind, und lernen wir von ihnen. Sehen Sie die Unschuld in ihnen und Sie sehen das Gesicht Gottes.

Besser noch, nimm dich zurück in die Unschuld deines eigenen heiligen Selbst. Stellen Sie sich ein temperamentvolles kleines Kind vor, das mit einem glücklichen und aufgeregten Welpen auf dem Feld herumläuft und herumtollt. Keine Sorge auf der Welt, strahlende Sonne und kilometerlanger blauer Himmel, Präriewinde, die Ihre Haare wild blasen! Stellen Sie sich authentisches Lachen und Freude vor, die tief in Ihrer Seele kommen. Heilung kann im gegenwärtigen Moment stattfinden, wenn Sie sich eine heilige Vergangenheit vorstellen und heilen. Stellen Sie es so wieder her, wie es sein sollte, und Sie heilen die Zukunft mit Ihren liebevollen Gedanken. Der Schöpfer kennt unsere Herzen und begegnet uns in unserer Unschuld, wie er uns geschaffen hat. Ruhen Sie sich einen Moment aus und stellen Sie wieder her.

Mögen der Segen und der Geist der Unschuld unsere Herzen füllen, wenn wir Lehren der Hoffnung, Heilung und Liebe bringen, damit zukünftige Generationen Gesundheit und Fülle erfahren können. Alle Weisheitslehren sagen, dass wir Neid besiegen und aus unserem Herzen verbannen können, wenn wir uns über diejenigen freuen, die sich freuen, mit denen weinen, die weinen, und unsere Nachbarn wie uns selbst lieben!

„Erwachsene Männer können von sehr kleinen Kindern lernen, denn die Herzen der kleinen Kinder sind rein. Deshalb kann der Große Geist ihnen viele Dinge zeigen, die ältere Menschen vermissen. “ - Schwarzer Elch


Video-Anleitungen: Montessori Pädagogik - Sprachentwicklung fördern | MONTESSORI.AT ???? (September 2022).