Seezungenfilets in Marsala Cream Sauce Rezept

Dieses Gericht kombiniert reiche Aromen zu einer Sauce, die Sie nach dem Brot greifen lässt.

Seezungenfilets in Marsala Cream Sauce Rezept

Zutaten

  • 2 1/2 Tassen Wasser
  • 1 Zwiebel, geviertelt
  • 1 Karotte, geschrubbt und geviertelt
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Butter
  • 4 Schalotten, fein gehackt
  • 4 Unzen kleine, weiße Pilze, halbiert
  • 1 EL schwarze Pfefferkörner
  • 8 Sohlenfilets
  • 1/2 Tasse Marsala Wein
  • 1 Pint Sahne

Richtungen

  1. In einen Topf Wasser, Zwiebel, Karotte und Lorbeerblatt geben und zum Kochen bringen.
  2. Reduzieren Sie die Hitze und lassen Sie die Brühe 1 Stunde köcheln.
  3. Die Brühe in eine Schüssel oder einen großen Messbecher abseihen. Entsorgen Sie die Artikel aus dem Lager.
  4. In einer Pfanne das Olivenöl und die Butter bei mittlerer Hitze erhitzen.
  5. Die Schalotten in die Pfanne geben und weich kochen.
  6. Die Pilze in die Pfanne geben und 3 Minuten kochen lassen.
  7. Die Pfefferkörner und Seezungenfilets in die Pfanne geben.
  8. Die Seezungenfilets auf jeder Seite 3-4 Minuten goldbraun kochen.
  9. Gießen Sie den Marsala-Wein und die Brühe über die Seezungenfilets und lassen Sie sie 3-4 Minuten köcheln.
  10. Den Fisch entfernen und warm halten.
  11. Erhöhen Sie die Hitze auf mittelhoch und bringen Sie die Sauce 5 Minuten lang zum Kochen. Die Sauce sollte reduziert und eingedickt werden.
  12. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig. Die Sahne in die Sauce geben und durchwärmen.
  13. Den Fisch überziehen und mit der Sauce über dem Fisch servieren.

Hinweis: Dieses Fischgericht passt gut zu Wildreis. Ich serviere auch gerne mit einem Salat aus frisch geriebenen Karotten, gekleidet mit Olivenöl und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer.
Für eine großartige Alternative Ersatzgarnelen für die Sohlenfilets.

Zu Google hinzufügen
Zu meinem Yahoo!

Video-Anleitungen: Pochierte Seezungenfilets in einer leichten Wermuthsauce und Butterreis (April 2024).