Salmorejo - Typisches spanisches Gericht
Reisen & Kultur

Salmorejo - Typisches spanisches Gericht

Salmorejo

Salmorejo kann entweder als kalte dicke Suppe oder als Dip gegessen werden. Es basiert auf Tomaten und Brot, die in einem Mörser und Stößel miteinander vermischt werden und stammt aus Cordoba in Andalusien.
Dies ist ein beliebtes traditionelles Gericht, das auf vielen Menüs in ganz Spanien zu finden ist, insbesondere in den heißen Sommermonaten.

Salmorejo wäre ein Gericht für arme Männer gewesen, das mit den wenigen Zutaten aus dem Gemüsegarten zubereitet worden wäre. Heutzutage ist es ein beliebtes und sehr gesundes Gericht, das in Bars oft als Tapas oder Ration - Raciones - angeboten wird.

Es wird aus Produkten hergestellt, die in der Küche Tomaten, rote und / oder grüne Paprika und Knoblauch sowie Essig, Olivenöl und abgestandenes Brot gewesen wären. Es wird kalt serviert und mit gewürfeltem spanischen Serrano-Schinken oder Jamon und gehackten hart gekochten Eiern garniert.

Jeder Koch hat sein eigenes Geheimrezept, jede Probe ist eine Freude mit Überraschungen wie süßen Orangenstücken in einigen Versionen.

Sie können es auch als Sauce für Fisch oder Hühnchen verwenden und es eignet sich hervorragend zum Eintauchen von angeschlagenen und frittierten Auberginen.

Salmorejo

Zutaten

Natives Olivenöl
Rote Tomaten
Grüner und / oder roter Pfeffer
Veraltete Semmelbrösel (je nach gewünschter Konsistenz hinzugefügt)
Weinessig (Jerez ist der beste)
Kaltes Wasser (erneut hinzufügen, um die erforderliche Konsistenz zu erreichen)
1 oder 2 Knoblauchzehen
Salz und Pfeffer

Vorbereitung

Das Brot in kaltem Wasser einweichen.
Mit einer Küchenmaschine oder wie traditionell einem Mörser und einem Stößel den Knoblauch, das Salz sowie den grünen und roten Pfeffer zu einer ziemlich feinen Paste zerkleinern.

Fügen Sie vier oder fünf Tomaten (für vier Personen) hinzu und mischen Sie gut zu einer Paste,
Fügen Sie das feuchte Brot hinzu, nachdem Sie das überschüssige Wasser herausgedrückt haben, und mischen Sie es gut, bis es eine glatte Paste ist.
Fügen Sie langsam ein halbes Glas Olivenöl hinzu und mischen Sie, bis Sie eine glatte Paste haben, die aber flüssiger wird.
Fügen Sie nun nach Belieben einen Spritzer Essig hinzu und mischen Sie alles gut unter.
Mit Salz und Pfeffer würzen und die Gewürze prüfen, entsprechend anpassen.
Gekühlt servieren und mit gehacktem hart gekochtem Ei und fein gewürfeltem Jamon oder knusprigem Speck belegen.

Weitere spanische Rezepte finden Sie unter Andalusische Gastronomie.

Video-Anleitungen: COMO HACER SALMOREJO EN THERMOMIX ???????? (April 2020).


In Verbindung Stehende Artikel

Ruhe in Frieden Michael Jackson

Hey, Diddle hat es geschafft

Gurumin - Ein monströses Abenteuer PSP