Vorgeburtliches Jod
Obwohl Unfruchtbarkeit äußerst frustrierend ist, kann es sein, dass Sie sich bewusst auf die Schwangerschaft vorbereiten und sicherstellen, dass Ihr Körper in der bestmöglichen Form für die Empfängnis ist, wenn es einen kleinen Vorteil gibt.

Zum Beispiel kann das, was Sie vor der Empfängnis nicht über Jod wissen, zu Schilddrüsenproblemen während der Schwangerschaft führen und sogar das Gehirn Ihres Babys verletzen. Die Zeit, Ihre Jodernährung für eine gesunde Schwangerschaft und ein gesundes Baby zu optimieren, ist jetzt gekommen, BEVOR Sie tatsächlich schwanger werden.

Die Schilddrüse ist so konzipiert, dass sie Jod speichert. In den Monaten vor der Empfängnis ist es wichtig, die Jodspeicher der Schilddrüse zu nähren und aufzubauen, um sicherzustellen, dass Sie genug haben, um die optimale Gehirnentwicklung zu formen und die Schilddrüsenhormonproduktion während des ersten Lebens zu steigern Trimester.

Trotzdem ist es wichtig, nicht zu viel Jod zu haben! Für eine gesunde Schwangerschaft ist genau die richtige Menge täglich erforderlich, und viele Frauen haben zu wenig.

Jod ist ein kritischer Bestandteil des Schilddrüsenhormons, und der Schilddrüsenhormonhaushalt ist entscheidend für die Fruchtbarkeit, eine gesunde Schwangerschaft und das Baby. Wenn Jod knapp ist, kann der Schilddrüsenhormonhaushalt nicht mehr optimal sein, und dieser Faktor allein kann die Fruchtbarkeit und das Wohlbefinden der Schwangerschaft negativ beeinflussen.

Frauen mit niedrigen Jodspiegeln produzieren möglicherweise eher niedrige Schilddrüsenhormonspiegel während der Schwangerschaft, was ein Risikofaktor für beide geburtshilflichen Komplikationen ist, einschließlich Fehlgeburten und beeinträchtigter neurologischer Entwicklung.

Jod ist möglicherweise nicht auf Ihrem - oder dem Radar Ihres Arztes - als lebenswichtiger Nährstoff vor der Empfängnis enthalten, aber die akkumulierte Forschung zeigt, wie JEDE Frau, die versucht zu empfangen, sicherstellen muss, dass sie genug bekommt. Jod ist vor, während und nach der Schwangerschaft unerlässlich, und Ihr Baby kann durch diesen einen einfachen vorgeburtlichen Wellness-Schritt schlauer, ruhiger und gesünder werden.

Es ist bekannt, dass Jodmangel in den USA und in Großbritannien weit verbreitet ist. Viele Frauen konsumieren einfach nicht jeden Tag genug, um die Schwangerschaft zu unterstützen. Vorgeburtliche Vitamine liefern nicht immer Jod, und wenn doch, liefern sie möglicherweise Jod als Seetang, der Jod in unregelmäßigen Mengen liefern kann.

Ein vorgeburtliches Vitamin, das die empfohlene Menge Jod - 250 µg pro Tag - als Kaliumjodid enthält, wird von vielen Experten als zuverlässigste Methode zur Deckung Ihres täglichen Jodbedarfs bei der Vorbereitung auf die Schwangerschaft empfohlen.

Zu viel Jod kann auch problematisch sein, insbesondere wenn eine Frau an einer Schilddrüsen-Autoimmunerkrankung leidet. Daher ist es eine gute Idee, sich an die RDA zu halten.

Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken und ersetzt nicht die medizinische oder diätetische Beratung. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie mit neuen Nahrungsergänzungsmitteln beginnen.

Video-Anleitungen: Die Württembergische - Passt-sich-an-Prinzip Geburt (Januar 2021).