Mitternacht in Paris - My Haunts
Woody Allens Film Midnight in Paris fängt die Magie und den Magnetismus von Paris ein. Eine Freundin bemerkte: "Weißt du, ich habe Paris nie wirklich geschätzt, bis ich es gesehen habe." Selbst für abgestumpfte Pariser ruft es dieses Gefühl der Nostalgie hervor.

Es konzentriert sich auf ein junges amerikanisches Paar, dessen Beziehung während eines Kurzurlaubs vor der Ehe nach Paris auseinanderzufallen beginnt. Gil ist ein Schriftsteller, der, verliebt in jede Nuance von Paris, niemals gehen will. Jeden Abend, wenn sich die Gelegenheit bietet, seine Verlobte aufzugeben, wandert er durch die gepflasterten Straßen des linken Ufers. Als die Uhr Mitternacht schlägt, wird er in die Vergangenheit versetzt.

Da die Pariser Vergangenheit mit den heutigen Abenteuern verwoben ist, sind hier einige meiner Orte, die auf dem Weg besucht werden:

Die Marken aux Puces


Gil wird von einem Cole-Porter-Lied angelockt, das durch das Victrola-Horn weht. Dieser weitläufige Flohmarkt findet von Samstag bis Montag in Saint Ouen statt, einer gröberen Ecke von Paris. Gehen Sie eine Viertelstunde von der U-Bahn-Station (Porte de Clignancourt) durch Gänge mit Schrottplätzen und Sie gelangen zu den Antiquitätenmärkten. Wo Ladenbesitzer kunstvoll Kleidung in Schaufenstern arrangieren, die auf die Straße rinnen, liegt Ihnen eine jahrhundertealte Geschichte zu Füßen. Der Wind weht und Kronleuchterperlen klingeln wie grandiose Windspiele. Alles hat seinen Preis: Für Vintage-Möbel, Schmuck, Kleidung, Gemälde, Poster und Schnickschnack sind die Preise auch nach Verhandlungen hoch, aber es ist eine Reise wert. Gönnen Sie sich einen halben Tag zum Träumen und Bewundern.

Das linke Ufer


Nehmen Sie die U-Bahn nach St. Michelle und schlendern Sie entlang der Seine, wo Buchhändlerstände das Flussufer gegenüber von Notre Dame säumen. Besuchen Sie Shakespeare and Company, eine Höhle von Ali Baba mit verlockenden englischsprachigen Büchern. Da das Fieber beim Schreiben in Paris ansteckend ist, können Sie sich sogar bei den Autorengruppen erkundigen, die sich oben treffen. Ich habe die Lesungen, das Kratzen der Stifte während der Übungen und die Kameradschaft in Anna Pooks kreativem Schreibworkshop genossen.

Gil sagt: „Weißt du, ich denke manchmal, wie kann jemand jemals ein Buch, ein Gemälde, eine Symphonie oder eine Skulptur finden, die mit einer großen Stadt mithalten kann? Das kannst du nicht. Weil Sie sich umschauen und jede Straße, jeder Boulevard eine eigene Kunstform ist… “Dies gilt immer für Paris, einen der Orte, die Sie jahrelang romantisieren, und genau das, was Sie sich bei Ihrem Besuch vorgestellt haben. Woody Allens idealisierte Version ist eine Schönheit, aber sie konkurriert nicht mit der Stadt selbst.

Video-Anleitungen: The Love Boat – Second Chances: The Movie (Voice-Overs; Subtitles) (Juni 2024).